Emco

Deckenkühlkassetten

Mit den „emcotherm“-Deckenkühlkassetten Typ „DKK“ bringt Emco Klima eine neue Produktreihe auf den Markt. Die Geräte zeichnen sich durch eine geringe Bauhöhe sowie auf das Euroraster-Format abgestimmte Abmessungen aus. Zusätzlich ist eine Frischluftanbindung realisierbar, über die ein Außenluftanteil von bis zu 20 % des geförderten Volumenstroms zugeführt werden kann. Die Versorgung eines Nebenraums im Umluftbetrieb ist ebenfalls möglich. Durch eine Verbindung mehrerer Kassetten zu einem internen Netzwerk über eine BUS-Anschlussleitung lassen sich bis zu 32 Geräte zentral ansteuern. Parallel...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-01 Emco

Schnellauswahlkataloge 2014/2015

Mit den Schnellauswahlkatalogen 2014/ 2015 stellt Emco Klima kompakte Planungshilfen für seine Produktgruppen „emcoair“ (Luftdurchlässe, Klappen und Regler), „emcotherm“ (Konvektoren, Roste und...

mehr
Ausgabe 2014-05 Emco

Dezentrale Lüftungstechnik für Pariser Büro

Emco Klima (www.emco.de) hat das Green Office Rueil in Paris mit dezentraler Lüftungs- und Klimatechnik ausgestattet – der größte Einzelauftrag der Unternehmensgeschichte. Das Gebäude wurde vom...

mehr
Ausgabe 2009-03 Emco

Kalte Wand

Der wandintegrierte Konvektor „emcotherm WKQ“ ist Bestandteil eines multifunktionalen Trenn- und Schrankwandsystems (MTS). Das MTS verbindet verglaste Trennwände mit geräumigen Schrankelementen,...

mehr
Ausgabe 2009-Großkälte Emco

Hoch­leistungskonvektoren für Berlin Hbf

Emco Klima (www.emco-klima.de) hat einen der größten Einzelaufträge in der Unter­nehmensgeschichte erhal­ten. Emco liefert 3700 Hoch­leis­tungs­konvektoren für die Bügelbauten am Berliner...

mehr

AL-KO und Emco Klima kooperieren

Mit dem Ziel, energieeffiziente lüftungs- und klimatechnische Komplettsysteme in Nichtwohngebäuden zu realisieren, haben AL-KO (www.al-ko.de ) und Emco Klima (www.emco.de ) für das...

mehr