Alfa Laval

Für hohe Drücke

Auf der Chillventa zeigt Alfa Laval erstmalig einen gelöteten Plattenwärmeübertrager für sehr hohe Drücke. Er kann in CO2-Kältesystemen und Wärmepumpen eingesetzt werden. Eine weitere Innovation ist der neue Luftkühler „AlfaTop“ für die Deckenmontage. Die Einsatzbereiche sind Kühllager für die Logistik, Arbeitsräume und Kühlräume von kleinerer und mittlerer Größe.

Die Zusammenarbeit von Alfa Laval und Helpman seit dem letzten Jahr zeigt sich im Portfolio, das Luftkühler, luftgekühlte Verflüssiger und Trockenkühler beinhaltet. Nach der Übernahme von Helpman hat Alfa Laval kürzlich auch Fincoil,...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-01 LU-VE/Alfa Laval

Übernahme der Luftwärmetauscher

LU-VE S.p.A. hat eine Vereinbarung zum Erwerb des Geschäfts mit gewerblichen / industriellen Luftwärmetauschern der Alfa Laval Group ("AL Air") unterzeichnet. In den letzten zwölf Monaten des...

mehr
Ausgabe 2016-04 Alfa Laval

Rechenzentrumskühlung

Alfa Laval bietet eine umweltfreundliche, effiziente Gesamtlösung für die Kühlung in Rechenzentren an. Die spezielle Serverkühlung erfolgt per Luftstrom mit geringer Geschwindigkeit (Low Speed...

mehr
Ausgabe 2014-05 Alfa Laval

Für Industrie und Gewerbe

In diesem Jahr präsentiert Alfa Laval eine breite Palette von Produkten, einschließlich einer Reihe von Lösungen für die industrielle und gewerbliche Kälte- und Klimatechnik. Hierzu gehören die...

mehr
Ausgabe 2012-05 Alfa Laval

Wärmeübertragung

Auf der Chillventa 2012 setzt Alfa Laval den Fokus auf natürliche Kältemittel und Highlights wie die „Optigo“-Baureihe – eine neue Luft-Kühler-Generation – und ein neues Sortiment an gelöteten...

mehr
Ausgabe 2008-06 Alfa Laval

Geschäftsführer „Mid Europe“

Seit September 2008 ist Joakim Vilson neuer Geschäftsführer von Alfa Laval Mid Europe (www.alfalaval.com). Er folgt auf Susanne Pahlén Aklundh, die die Geschäftsführung von Alfa Laval Nordic...

mehr