Schiessl

Wärmerückgewinnungslösung

Schiessl setzt bei seinem Messeauftritt auf effiziente und Energie sparende Lösungen für gewerbliche Kältesysteme. Die Baureihe der eigen gefertigten frequenzgeregelten Verdichtersätze „E-FU-BO“ wurde von Schiessl weiterentwickelt. Im Bereich der Wärmerückgewinnung werden zwei Lösungen gezeigt. Das „WRG-Modul“ ermöglicht eine vollständige Nutzung der anfallenden Verflüssigungswärme, ohne negative Aspekte wie z.B. eine dauerhaft erhöhte Verflüssigungstemperatur der Anlage. Das „WRG-Modul“ ist zum Anschluss zwischen Kälteanlage und Warmwasserspeicher vorgesehen. Die Wassererwärmung erfolgt in...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-02 Schiessl/Argo

„iSeries“-Baureihe erweitert

Argo erweitert seine „iSeries“-Baureihe mit einem neuen Außengerät mit größerer Leistung. Das „AEIG110 EMX“ deckt einen Leistungsbereich von 1,8-11,5 kW im Kühl- und 1,9-13,5?kW im...

mehr
Ausgabe 2012-05 Schiessl

Modulare Verbundanlage

Schiessl stellt die neue modulare Verbundanlagen-Baureihe „ECO Rack“ mit halbhermetischen Verdichtern vor. Hier wird mit einem speziellen Rahmenkonzept gearbeitet, mit dem sich Verbundanlagen mit...

mehr
Ausgabe 2011-05 Schiessl

Lösungen mit natürlichen Kältemitteln

Zusätzlich zu dem Verbundanlagen-Programm für HFC-Kältemittel bietet Schiessl verstärkt individuelle Lösungen mit natürlichen Kältemitteln an. Das angebotene Leistungsspektrum ist weit...

mehr
Ausgabe 2010-05 Schiessl

Katalog Wärmerückgewinnung

Der aktuelle Katalog „Wärmerückgewinnung“ steht auf der Schiessl-Homepage www.schiessl-kaelte.de im Bereich Prospekt-Download zur Verfügung. Der Katalog erklärt die Grundlagen der...

mehr
Ausgabe 2009-05 Schiessl

Breite Produktpalette

Seit fast 20 Jahren baut Schiessl Verbundsätze. Angefangen im kleinen Leistungsbereich wird heute an zwei Standorten eine große Bandbreite an Verbundsätzen und Sonderanlagen gefertigt. Hierbei...

mehr