Weiss Technik

ClimeEvent-Serie mit neuen Größen

Weiss Technik hat die zweite Generation der ClimeEvent Klimaprüfschränke um drei Formate erweitert. Durch die zusätzliche Tiefe im Prüfraum können Kunden größere oder mehrere Bauteile gleichzeitig testen bis zu kompletten Systemen. Auch die neuen Prüfschrankgrößen verfügen über eine patentierte Regelung der Absolutfeuchte, eine visuelle Statusanzeige, ein vergrößertes Wasserbad sowie LED-Lampen im Innenraum, die bis zu 70 Prozent mehr Helligkeit liefern. Interessant sind die neuen Schrankformate vor allem für Produktionsbereiche mit hohen Testanforderungen und zunehmend größerem Prüfgut, wie etwa die Automobilindustrie inklusive E-Mobilität oder die Elektronikbranche. Auch die Aerospace- und Pharmaindus­trie nutzen die Testschränke mit der gleichmäßigen Luftumströmung und exakten Umtemperierung. Für alle Varianten der neuen ClimeEvent-Reihe sind Zusatzoptionen erhältlich und individuelle Anpassungen an Kundenwünsche möglich.

Weiss Technik GmbH

35447 Reiskirchen

06408 84 0

info@w­eiss-technik.com 

www.weiss-technik.com

x

Thematisch passende Artikel:

Prüfschränke von Weiss Technik ab 2025 ohne F-Gas

Da in Temperatur- und Klimaprüfschränken neben einer Kältemaschine auch eine Heizung zum Einsatz kommt, scheiden brennbare Kältemittel aus. Weiss Technik (www.weiss-technik.com) hat das bei der...

mehr
Ausgabe 02/2022 Weiss Technik

Klimaprüfanlage für Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Mit „ClimeEvent M“ bietet Weiss Technik eine Klimaprüfanlage für Temperatur und Luftfeuchtigkeit an. Sie hält die Temperatur von -10 bis +60 °C und die Feuchte von 30 bis 95 % relativer...

mehr
Ausgabe 04/2020 Weiss Klimatechnik

Hygienisch sichere Klimatisierung

Mit dem neuen „Vindur Top“ bringt Weiss Klimatechnik ein Sekundärluftkühlgerät mit thermischer Desinfektion auf den Markt. Dieses Verfahren bekämpft effektiv das Corona-Virus und andere...

mehr
Ausgabe 05/2019 Weiss Technik

Adäquater Ersatz für R23

Ad?quater Ersatz f?r R23

Hersteller von Komponenten testen ihre Produkte häufig in Klimaprüfschränken auf thermische Belastbarkeit. Teilweise erfolgen die Tests im Bereich von -40 bis -70 °C. Das einzige Kältemittel für...

mehr
Ausgabe 06/2008 Ziehl-Abegg

Zusätzliche Baugrößen

Ziehl-Abegg ergänzt die Baureihe der „FE2owlet“-Axialventilatoren um zusätzliche Baugrößen und verbessert weitere Leistungsbereiche von Verflüssigern in punkto Geräusch und Effizienz....

mehr