compact Kältetechnik

CO2-Gaskühlersatz für Tiefkühlung

Der von compact Kältetechnik 2018 in den Markt eingeführte CO2-Gaskühlersatz „*carbo-Box“ war bisher ausschließlich für Anwendungen mit Normalkühlung verfügbar. Als Systemerweiterung zur Kühlung von Lagerräumen oder für Kühlmöbel in kleineren Lebensmittelmärkten ist die „*carbo-Box“ nun auch für die Tiefkühlung erhältlich. Es handelt sich um ein Plug-and-Play-Komplettsystem, einschließlich Steuerung und Sicherheitseinrichtungen. Ein Vorteil ist die Ausführung als Außenaufstellung, so dass kein zusätzlicher Platz innerhalb des Gebäudes benötigt wird. Der Gaskühlersatz deckt einen Kältebedarf von 9,6 kW bis 20,0 kW in vier Leistungsklassen bei einer Verdampfungstemperatur von -30 °C ab. Herzstück der TK-Serie ist ein frequenzgeregelter transkritischer zweistufiger Verdichter. Die Verdampfungstemperatur ist in einem weiten Bereich zwischen -26 °C und -38 °C variabel. Eine effizienzsteigernde Maßnahme ist der Mitteldruckabscheider mit internem Wärmeübertrager. Durch ihn wird das flüssige Kältemittel im Sammler unterkühlt und das Sauggas vor dem Verdichtereintritt überhitzt. Auch bei sehr langen Flüssigkeitsleitungen kommt es durch die Unterkühlung zu keiner ungewollten Dampfbildung in der Flüssigphase.  

compact Kältetechnik GmbH

01257 Dresden
0 351 20797-0

www.compact-kaeltetechnik.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-06 compact Kältetechnik

Standardbaureihen mit natürlichen Kältemitteln

compact Kältetechnik informierte auf der Chillventa über individuelle Kundenprojekte und zeigte Standardbaureihen mit natürlichen Kältemitteln für viele Anwendungsbereiche: „carboX“ –...

mehr
Ausgabe 2016-04 compact Kältetechnik

Vertriebsleiter

Dirk Leuteritz (33) ist seit 1. Juli 2016 Vertriebsleiter der compact Kältetechnik GmbH (www.compact-kaeltetechnik.de). Er folgt auf Gerhard Gregor (65), der bis zum Jahresende aus dem aktiven...

mehr
Ausgabe 2015-03 Christof Fischer

Einfach, leise und sparsam

Mit den „[CF]-Easy“-Modellen bietet die Christof Fischer GmbH eine komplette Baureihe an Verflüssigungssätzen für ein breites Anwendungsfeld. Die Modelle sind verfügbar für Anwendungen von 2,3...

mehr
Ausgabe 2013-01 compact Kältetechnik

R744-Kaltwassersätze

Die compact Kältetechnik aus Dresden setzte den Ausstellungsschwerpunkt auf der Messe Chillventa auf Kältesätze für das Kältemittel R744. Neben einer Kaskadenanlage mit R134a/R744 und einem...

mehr
Ausgabe 2011-05 Hoval

Vernetzung in Supermärkten

Das System „EcoLine“ von Hoval vernetzt die Gewerbekälte und die Haustechnik in Verkaufshallen von Supermärkten und kontrolliert und steuert das harmonische Zusammenspiel der einzelnen Elemente....

mehr