Das Bürogebäude der Zukunft

Ab 2019 wird der Netto-Null-Energie-Ansatz für alle gewerblichen Neubauten in der EU Pflicht sein. Dieser Energiestandard ist nur durch Kombination einer optimierten Gebäudehülle mit einer effizienten Wärmeerzeugung und Gebäudeklimatisierung sowie der Integration regenerativer Energiequellen zu erreichen. Das Forschungsprojekt der Zeller/Athoka GmbH und von Daikin in Zusammenarbeit mit fünf Forschungsinstituten zeigt, dass das Bürogebäude der Zukunft mit heutiger Technik realisiert werden kann.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-02 Daikin Europe

Inbetriebnahme neuer Pressenstraße

Im Februar 2022 ging im belgischen Daikin-Werk in Ostende eine neue Pressenstraße zur Herstellung der Außengehäuse der Daikin-Wärmepumpen sowie ein vollautomatisches Lager für die Pressformen in...

mehr
Ausgabe 2021-03 Daikin

100 neue Mitarbeiter!

Daikin Airconditioning Germany (www.dai­kin.de) macht sich fit für die Zukunft: Sowohl an den beiden Standorten in Unterhaching und Güglingen als auch in den sechs deutschlandweiten Regionalbüros...

mehr
Ausgabe 2009-03 Daikin

„Kurs Zukunft – Kurs Wärmepumpe“

„Kurs Zukunft – Kurs Wärmepumpe“, so könnte die 5. Fachplanertagung, die Daikin in diesem Jahr in Leipzig veranstaltete, betitelt werden. Gut 150 Planer folgten der Einladung des...

mehr

5. Deutscher Daikin Planertag

Auf dem 5. Deutschen Daikin Planertag in Leipzig können sich Fachleute am 23. und 24. April 2009 mit Expertenwissen für die heutigen stürmischen Zeiten rüsten. Die Zukunft der Planung...

mehr

Daikin: 20 % mehr Mitarbeiter bis 2015

Die Daikin Airconditioning Germany GmbH (www.daikin.de) wächst weiter: Bis Ende März 2015 will das Unternehmen in Deutschland 35 neue Arbeitsplätze schaffen. Das entspricht einem Mitarbeiterzuwachs...

mehr