Fünf Funktionen in einem System

Höhere Energieeffizienz bei Retrofit-Maßnahmen

Mit einer entsprechenden technischen Lösung kann eine Modernisierung oder der Ausbau einer bestehenden Heiz- und Kühlanlage die kostengünstigere Alternative zu einer Neuanschaffung sein – vor allem, wenn eine höhere Effizienz der Anlage durch Energieeinsparung erreicht wird. Mit dem neuen „Energy Valve“ hat der Hersteller Belimo ein Produkt entwickelt, das in diesem Zusammenhang neue Anwendungsmöglichkeiten eröffnet.

Was zeichnet das „Energy Valve“ für diesen Einsatzzweck aus? In seinem Antrieb ist ein Webserver integriert. Wenn keine hydraulischen Daten mehr vorhanden sind, kann das neue Belimo-Ventil (www.belimo.de) diese ganz einfach wieder rekonstruieren. Eine optimierende Korrektur des maximalen Durchflusses ist damit einfach durchführbar. Profitable Retrofit-Maßnahmen können so schneller realisiert werden.

 

Energiemonitoring – die Sicherheit für Effizienz und Werterhalt

Aus der konsequenten Weiterentwicklung des druckunabhängigen „EPIV“-Regelkugelhahns von Belimo ist eine energiereduzierende Produktneuheit hervorgegangen. Sie schafft mit einem Energiemonitoring die Grundlage für einen effizienten Betrieb von Heiz- und Kühlanlagen und reduziert somit die Betriebskosten. Das „Energy Valve“ macht Energieströme sichtbar. Mit dieser Transparenz lässt sich die Leistungsperformance ganz gezielt optimieren. Zwei Sensoren messen die Temperaturen im Vor- und Rücklauf. Und zusammen mit der elektronisch erfassten Durchlaufmenge wird der Verbrauch kontinuierlich ermittelt. Alle Werte stehen über den Webserver für eine Kontrolle jederzeit zur Verfügung. Sie sind über ein angeschlossenes Leitsystem (BACnet IP) oder per Laptop direkt vor Ort einsehbar. Eine Speicherung der ermittelten Daten erfolgt automatisch für 13 Monate als cvs-File.

 

Energieeffizient auch
im laufenden Betrieb

Verändern sich nach der Inbetriebnahme die Gegebenheiten im System, können sofort Verbesserungsmaßnahmen umgesetzt werden. Durch die Aufzeichnung der Daten sind Ursachen einfach zu analysieren und schnell feststellbar. Ein sensorgeführter Durchflussregler erkennt Abweichungen im Volumenstrom und gleicht diese selbsttätig durch eine Korrektur des Ventilöffnungswinkels aus. Dadurch ist auch im Teillastbetrieb und bei Änderungen im Differenzdruck immer die optimale Wassermenge gewährleistet. Das „Energy Valve“ ist wartungsfrei und schließt absolut dicht, damit werden Zirkulationsverluste im Wasserkreislauf verhindert. Mit diesen Produkteigenschaften ist eine hohe Energieeffizienz im laufenden Betrieb sichergestellt und ein Werterhalt gewährleistet.

 

All-in-One: Flexible Planung –
einfache Installation

Messen, Regeln, Abgleichen, Absperren und Energieverbrauch überwachen – das Ventil vereint alle diese Funktionen. Es ist mit einer bewährten Regelblende ausgestattet, die für eine gleichprozentige Ventilkennlinie sorgt. Das macht die Planung einfacher und minimiert das Risiko von Auslegungsfehlern. Darüber hinaus wird der Zeitaufwand für den hydraulischen Abgleich deutlich verringert. Wie eine VAV-Anwendung ist es möglich das „Energy Valve“ über die integrierte Schnittstelle auch in ein Bussystem (MP-Bus und BACnet) einzubauen.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2018

Energieventile unterstützen Wärmerückgewinnung

Energieverbrauch für Heizung und Kühlung bei der Metallbearbeitung verringern
Die Hagl GmbH ist Spezialist f?r Blech- und Metallverarbeitung.

Blech- und Metallverarbeitung vom Prototyp bis zur Serie Seit über einem Vierteljahrhundert behauptet sich die Hagl GmbH (Bild 1) in Gütlsdorf/Attenkirchen erfolgreich auf dem Markt. Und bis heute...

mehr
Ausgabe 04/2018 Menerga

Energiemonitoring in Echtzeit

Menerga hat eine Anwendung entwickelt, die wichtige Parameter der Menerga-Anlage in Echtzeit erfasst und in einer Datenbank speichert. Das „Menerga vicomo“ (Virtual Control and Monitoring)...

mehr
Ausgabe 06/2016 Sch.e.i.d.l

Klima- und Energiemonitoring

Stimmen Raumtemperatur und Luftfeuchte im Museum? Ist es im Kühlhaus ausreichend kalt? Ist die Heizungsanlage richtig eingestellt? Läuft das BHKW im optimalen Bereich? Alle diese Fragen lassen sich...

mehr
Ausgabe Großkälte/2014 GEA

Transparenz durch Energiemonitoring

Ob zur Kostensenkung, aus Umweltschutzgründen oder um Förderungen zu nutzen: Den Energieverbrauch zu kennen, ist von großem Vorteil. Oft sind Schwimmbadbetreibern aber nur Summenwerte bekannt, die...

mehr
Ausgabe 06/2013 Belimo

Retrofit-Hubantriebe

Die Retrofit-Hubantriebe von Belimo haben einen universell einsetzbaren Ventilhals- und Ventilspindeladapter. Eine Universalkonsole, passend für ein umfangreiches Ventilsortiment, macht die...

mehr