ebm-papst

Im Ruhestand

27 Jahre war Alfred Müller als „Verkaufsleiter Inland“ bei ebm-papst (www.ebmpapst.com/de/) tätig und baute ab 2006 als Geschäftsführer den Standort ebm-papst Österreich erfolgreich auf. In der  ganzen Zeit hatte er großen Anteil am ebm-papst-Wachstum. Im April 2017 hatte Alfred Müller seine Position an seinen Nachfolger David Kehler weitergegeben und arbeitete bis Ende März 2018 noch als Berater der Geschäftsführung. Nun ist er im Ruhestand. 

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-04 ebm-papst

Vertriebsleiter Deutschland

Im April 2017 hat David Kehler (33) die Vertriebsleitung Deutschland bei der ebm-papst GmbH & Co. KG (www.ebmpapst.com) in Mulfingen übernommen; er folgt auf den langjährigen Vertriebsleiter Alfred...

mehr
Ausgabe 2013-04 ebm-papst

Innovationsforum in Mulfingen

„Effizienz schaffen – Zukunft bestimmen“ unter diesem Motto stand das Innovationsforum in Mulfingen. Bereits zum fünften Mal veranstaltete ebm-papst (www.ebmpapst.com) das zweitägige Fachforum...

mehr

Wolf GmbH zeichnet ebm-papst als Lieferant des Jahres aus

Der Titel „Lieferant des Jahres“ der Firma Wolf GmbH (www.wolf-heiztechnik.de) geht 2013 erstmals an ebm-papst Mulfingen (www.ebmpapst.com ). Neben den Kriterien Qualität, Liefertermin- und...

mehr

Einweihung des ebm-papst Neubaus in Österreich

Das ebm-papst (www.ebmpapst.com) Tochterunternehmen in Österreich ist nach vierjährigem Bestehen in ein neues Gebäude umgezogen. Zur offiziellen Eröffnung in Linz begrüßten die Geschäftsführer...

mehr

ebm-papst investiert in Logistikzentrum

ebm-papst (www.ebmpapst.com) investiert in Landshut in ein neues Logistikzentrum. In direkter Nähe zum aktuellen Standort soll bis zum Jahr 2013 auf einer Fläche von rund 5000 Quadratmetern ein...

mehr