Cabero

Optimierte Wärmetauscher

Das Tool CFD – „Computational Fluid Dynamics“ der Cabero Wärmetauscher GmbH & Co. KG ermöglicht die nummerische Berechnung von strömungsmechanischen Prozessen und hilft bei der Entwicklung von Produkten. Mithilfe der komplexen Berechnungen lässt sich z.B. der bestmögliche Lamellenabstand ermitteln und nachvollziehen. „CFD“ hat außerdem gezeigt, dass der Einsatz von Glattlamellen in einem Wärmetauscher aufgrund geringerer Verschmutzung – und des daraus resultierenden geringeren Druckverlustes – über einen längeren Zeitraum hinweg eine konstante Leistung ermöglicht. Unabhängig von den „CFD“-Resultaten gehören variable Lamellenabstände weiterhin zum Produktportfolio, um individuelle Kundenanforderungen erfüllen zu können. Mit „CFD“ konnte die Beaufschlagung des Wärmetauschers visualisiert und thermodynamisch optimiert werden. Aufgrund der Neugestaltung wurden die Schallkanten im Gerät reduziert, so dass komplette Baureihen nun noch leiser und effizienter betrieben werden können.

Cabero Wärmetauscher GmbH & Co. KG

82284 Grafrath

08144 9396-0

www.cabero.de

x

Thematisch passende Artikel:

Beeindruckendes Video: Hubschrauber hebt 3,5 t schweren Wärmetauscher

Was die Piloten bei der Einbringung eines Cabero-Wärmetauschers leisten, bei diesen Windverhältnissen, der Überlänge der Lastenseils, welches die starken Luftwirbel der Rotorblätter am Boden...

mehr
Ausgabe 2009-01 WätaS

Nanobeschichtung im Wärmetauscher

Die WätaS Wärmetauscher Sachsen GmbH bietet verschie­dene Produkte im Bereich Wärme­tauscher an. WätaS setzt bei seinen Wärme­tauschern auf neuste Technik und so findet man bei ihren...

mehr
Ausgabe 2008-05 Cabero

Sechs Produktneuheiten

Mit zwei Weltneuheiten und vier Neuentwicklungen präsentiert sich die Firma Cabero auf der Chillventa 2008. Der Hersteller zeigt auf seinem Stand gleich sechs Produktneuheiten: das „ASS“ (Adiabatic...

mehr