Mitsubishi Electric

Planungshandbuch Kaltwassersätze

Mit einem 300 Seiten starken Planungshandbuch bietet Mitsubishi Electric (www.mitsubishi-les.com) ein Kompendium zur Planung von Kaltwassersätzen bzw. Groß-Wärmepumpen an. Die unterschiedlichen Arten werden ausführlich erläutert, ergänzt um Informationen zur Schallausbreitung und Planung des Aufstellorts. Ein wesentlicher Teil der Planungsunterlage widmet sich der Hydraulik. Dazu werden alle hydraulischen Komponenten, ihre Funktion und ihr Zusammenspiel in der jeweiligen Systemkonfiguration verdeutlicht. 16 Hydraulikschemata für alle denkbaren Anwendungsbereiche bieten eine Grundlage zur sicheren Planung eines Kaltwassersystems.

Die elektrische Einbindung – insbesondere in Gebäude­leit­tech­nik­sys­teme – ergänzt diese praxisorientierten Informationen. Hinweise zu Inbetriebnahme, Service und Wartung vervollständigen das Kompendium. Das Planungshandbuch Kaltwassersätze kann von allen Mitsubishi Electric-Partnern als gedruckte Unterlage angefordert werden.

x

Thematisch passende Artikel:

Advertorial / Anzeige

Neue Fertigungstiefe, gewohnt starke Qualität: Erste luftgekühlte Kaltwassersätze und reversible Wärmepumpen von Mitsubishi Electric

Hohe Einsatzvielfalt Michael Lechte ist überzeugt: „MECH-iS-G07 und MEHP-iS-G07 gehören zu den Leisesten, Leistungsfähigsten und Kompaktesten ihrer Klasse.“ So arbeiten die Wärmepumpen in...

mehr
Ausgabe 2021-04 Mitsubishi Electric

Planungshandbuch

Mitsubishi_Ecodan_Planungshandbuch_Waermepumpen_2021

Die vollständig überarbeitete, rund 400 Seiten starke Neuauflage des Planungshandbuches für „Ecodan“-Wärmepumpen von Mitsubishi Electric (www.mitsubishi-les.com) bietet die Grundlage in der...

mehr
Ausgabe 2019-05 Mitsubishi Electric

Kaltwassersätze mit R454B

Kaltwassers?tze mit R454B

Mitsubishi Electric rüstet seine Kaltwassersätze, Wärmepumpen und Multifunktionswärmepumpen mit Scroll-Verdichtern der „NX“- und „NECS“-Serien der Marke Climaveneta von R410A auf R454B um. Die...

mehr
Ausgabe 2019-03

Umweltfreundliche Kaltwassersätze

Mittel- und langfristige Lösungen bei Kältemitteln
HFO-K?ltemittel mit einem niedrigen GWP sind im Hinblick auf Nachhaltigkeit, Verf?gbarkeit und effizienter Betriebsweise die zukunftsweisende Antwort im Bereich Kaltwassers?tze.

Um die Erderwärmung durch fluorhaltige Kältemittel (F-Gase) zu reduzieren, hat die Europäische Union (EU) die Verordnung 517/2014, besser bekannt als F-Gase-Verordnung, erlassen. Durch diese...

mehr

Planungshandbuch Wärmepumpenanlagen

Die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen hinsichtlich Energieeinsparverordnung (EnEV), Erneuerbare Energien Wärmegesetz (EEWärmeG) und Ökodesign-Richtlinie werden im Planungshandbuch für...

mehr