Messe

Wasser, Wärme, Klima – Die ISH 2019

Wer in der Kälte-/Klimabranche tätig ist, für den ist die Chillventa ohne Zweifel die wichtigste Fachmesse. Aber es lohnt sich auch ein Besuch der ISH in Frankfurt, denn dort werden zahlreiche Aussteller präsent sein, die klima- und lüftungstechnische Produkte ausstellen. Über 2.400 Aussteller, darunter Markt- und Technologieführer aus dem In- und Ausland, stellen vom 11. bis 15. März 2019 ihre Weltneuheiten vor. Wer die ISH schon häufiger besucht hat, der muss sich ein wenig umstellen. Neu sind nämlich nicht nur die Produkte, auch die Tagesfolge (Montag bis Freitag – der Messe-Samstag entfällt) und die gewohnten Standorte der Aussteller haben sich verändert. Der Neubau der Halle 12 erforderte eine grundlegende Umstrukturierung der Hallenbelegung. Die neue Clusterung der Themen schafft mehr Übersicht und Transparenz für die Besucher und erzielt zahlreiche Synergien auf Ausstellerseite.

Die ISH ist die Leistungsshow der deutschen Industrie in den Bereichen Wasser, Wärme, Klima und Lüftung. Die zweijährlich stattfindende Weltleitmesse präsentiert mit ihrem breiten Angebot an zukunftsweisender Gebäudetechnik zahlreiche praktische Lösungen. Im Zuge des technologischen Wandels beeinflusst die Digitalisierung maßgeblich alle Bereiche der ISH.

Im stark gewachsenen Bereich ISH Energy dreht sich alles um intelligente und effiziente Gebäudetechnik. Schwerpunktthemen sind unter anderem die Sektorkopplung, das stärkere Zusammenwachsen von Wärme und erneuerbarem Strom, die digitale Heizung und die damit einhergehende zunehmende Integration von IT in innovative Heizungstechnologien. Weiterhin sind die Themen Home Energy Management Systems (HEMS) und hybride Heizsysteme in diesem Segment von großer Bedeutung.

Der Bereich der Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik präsentiert sich 2019 mit der in die ISH integrierten Aircontec größer denn je. Hier stehen unter anderem moderne Gebäudelüftungssysteme mit dem Thema Indoor Air Quality (IAQ) sowie zentrale und dezentrale Lösungen für Neubau und Sanierung im Fokus. Energieeffizienz, behagliches Raumklima, die F-Gas-Verordnung und die damit einhergehende Verknappung von Kältemittel sowie die Entwicklung von Alternativen werden sicher auch auf der ISH diskutiert werden.

Die Präsentation der gewerkeübergreifenden Kompetenz im Einklang mit innovativer Gebäudeautomation auf der ISH leistet für integrale Planungs- und Ausführungsprozesse einen wichtigen Beitrag. Im Zuge der allumfassenden Digitalisierung ist das Internet of Things (IoT) in Verbindung mit Building Information Modeling (BIM) auch ein stetig wachsendes Segment und ein wichtiger Baustein für Smart Buildings.

Eine Besonderheit ist auch 2019 das vielschichtige Rahmenprogramm der ISH. Hier können sich Branchenkenner unterschiedlicher Profile in konkrete Themen vertiefen und Kontakt zu anderen Profis aufnehmen. Inhaltlich richtet sich das ISH-Rahmenprogramm an aktuellen Herausforderungen und zukunftsweisenden Entwicklungen aus. Das ISH-Rahmenprogramm greift Trends und Branchenentwicklungen praxisnah auf und fördert aktiv die Vernetzung von Experten untereinander.

Skills@ISH fasst eine ganze Reihe von Vortragsforen und Weiterbildungsangeboten auf der Fachmesse zusammen. Dazu zählt unter anderem das Technologie- und Energie-Forum, das Gebäude- und Immobilien Forum – welches erstmals um das BIM@ISH Forum erweitert wird – sowie das Klima-/Kälte-Forum oder auch das Ofenforum. Career@ISH widmet sich der Nachwuchsförderung aller auf der Weltleitmesse vertretenen Branchen. Young Competence beispielsweise wird Treffpunkt für SHK-Azubis@ISH, Arbeitssicherheitsseminare vermitteln Tipps und Tricks zum eigenen Schutz und Campus@ISH gibt Hochschulen erstmals eine Präsentationsplattform innerhalb der ISH.

Außerdem erhält die Start-Up-Szene ein eigenes ISH-Areal. Gründer stellen hier Geschäftsideen und Produktinnovationen vor.

Das gesamte Rahmenprogramm auf einen Blick: www.ish.messefrankfurt.com/events

Weitere Informationen zur ISH: www.ish.messefrankfurt.com 

Thematisch passende Artikel:

Advertorial/Anzeige

Volle Kraft voraus: Die Nr. 1 für Wasser, Wärme und Klima startet am 11. März

Damit steigen auch die Aufgaben an Hersteller, Planer und Handwerker. Kältemittel und Raumluftqualität (Indoor Air Quality, IAQ) sind weitere Schlüsselthemen für die Industrie. Die Kältetechnik...

mehr
04/2012

Chillventa 2012

Die Chillventa in Nürnberg ist das Messe-Highlight der Kälte- und Klimabranche. Die KKA gibt in der kommenden Ausgabe einen umfangreichen Ausblick auf die Fachmesse – mit Terminen, Rahmenprogramm,...

mehr
06/2017 Messe Frankfurt

ISH stellt Weichen für die Zukunft

Ab der ISH 2019 (ish.messefrankfurt.com) wird sich die Heizungsindustrie in den Hallen 11 und 12 präsentieren. Die Hersteller zeigen dort den Status quo moderner Heizungstechnologie von der...

mehr

ISH ab 2019 mit neuer Tagesfolge

Die ISH, Weltleitmesse für den Verbund von Wasser und Energie, ändert ihre Tagesfolge. Zukünftig wird die Veranstaltung immer am Montag starten, statt wie bislang am Dienstag. „Mit der neuen...

mehr
02/2017 Messe Frankfurt

ISH wächst im In- und Ausland

Die ISH, Weltleitmesse für den Verbund von Wasser und Energie, hat einmal mehr ihre Bedeutung für Besucher und Aussteller bewiesen. 2482 Aussteller (Inland: 889, Ausland: 1593) aus 61 Ländern...

mehr