BTGA / FGK

BTGA-Seminare: Qualifizierung für die Energetische Inspektion von Klimaanlagen

Der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. (BTGA, www.btga.de) wird auch 2024 in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK, www.fgk.de) seine Seminarreihe zur Energetischen Inspektion von Klimaanlagen nach §§ 74-78 Gebäudeenergiegesetz (GEG) fortsetzen. Insgesamt fünf Veranstaltungen sind geplant:

online, 28. bis 29. Februar 2024,

Frankfurt am Main, 17. bis 18. April 2024,

online, 12. bis 13. Juni 2024,

Berlin, 11. bis 12. September 2024,

online, 4. bis 5. Dezember 2024.

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, Inhouse-Seminare durchzuführen. Die als Bestandteil des Seminars ausgehändigten Arbeitshilfen haben einen Marktwert von über 450,00 Euro. Weitere Informationen und das Anmeldeformular für die Seminare finden Sie unter www.btga.de > Seminare+Termine > Seminarreihen > Energetische Inspektion von Klimaanlagen.

Klimaanlagen mit einer Kälteleistung von mehr als 12 kW müssen alle zehn Jahre energetisch inspiziert werden
Bild: ja / BTGA e.V.

Klimaanlagen mit einer Kälteleistung von mehr als 12 kW müssen alle zehn Jahre energetisch inspiziert werden
Bild: ja / BTGA e.V.
Die erfolgreiche Teilnahme wird bei Nachweis der entsprechenden beruflichen Vorbildung durch ein Zertifikat der Bundesprüfstelle Technische Gebäudeausrüstung e.V. bescheinigt. Stimmen die Seminarteilnehmer zu, werden Name, Titel und Kontaktdaten auf der Internet-Seite des BTGA veröffentlicht.

Der Inhalt des Seminars ist auf die in § 77 GEG genannten Fachleute ausgerichtet. Das sind insbesondere Personen mit berufsqualifizierendem Hochschulabschluss in den Fachrichtungen „Versorgungstechnik“ oder „Technische Gebäudeausrüstung“, die über mindestens ein Jahr Berufserfahrung in Planung, Bau, Betrieb oder Prüfung raumlufttechnischer Anlagen verfügen. Eine mindestens dreijährige Berufserfahrung ist bei anderen Fachrichtungen gefordert, beispielsweise für den Maschinenbau, für die Elektrotechnik, die Verfahrenstechnik und für das Bauingenieurwesen mit einem Ausbildungsschwerpunkt im Bereich der Versorgungstechnik oder der Technischen Gebäudeausrüstung. Eine Energetische Inspektion kann ebenfalls von einem Meister oder einem staatlich anerkannten bzw. geprüften Techniker der einschlägigen Fachrichtungen durchgeführt werden.

Thematisch passende Artikel:

03/2024 BTGA / FGK

Erfahrungsaustausch zur energetischen Inspektion von Klimaanlagen

Der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK, www.fgk.de) und der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e. V. (BTGA, www.btga.de) bieten am 25. Juni 2024 wieder die Möglichkeit zum...

mehr

Erfahrungsaustausch zur energetischen Inspektion von Klimaanlagen

Der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK, www.fgk.de) und der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e. V. (BTGA, www.btga.de) bieten am 25. Juni 2024 wieder die Möglichkeit zum...

mehr
06/2023 BTGA / FGK

BTGA-Seminare: Qualifizierung für die Energetische Inspektion von Klimaanlagen

Der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. (BTGA, www.btga.de) wird auch 2024 in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK, www.fgk.de) seine Seminarreihe zur...

mehr

BTGA-Seminare: Qualifizierung für die energetische Inspektion von Klimaanlagen

Der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. wird auch 2017 in Zusammenarbeit mit dem FGK – Fachverband Gebäude-Klima e.V. seine Seminarreihe zur energetischen Inspektion...

mehr

BTGA-Seminare: Qualifizierung für die energetische Inspektion von Klimaanlagen

Die nach Paragraph 12 der Energieeinsparverordnung (EnEV) vorgeschriebene energetische Inspektion von Klimaanlagen zeigt Betreibern, wie sie den Energiebedarf und die Betriebskosten ihrer Klimaanlagen...

mehr