Armacell erhöht Preise

Armacell, Hersteller von flexiblen Dämmstoffen im Bereich der Anlagenisolierung sowie im Bereich technischer Schäume, erhöht die Preise für Teile seines Produktangebots aufgrund steigender Rohstoffkosten. Der starke Dollar und steigende Ölpreise beeinflussen zudem die aktuelle Preisentwicklung.
Die Kunststoffbranche ist derzeit signifikanten Preissteigerungen auf dem Rohstoffmarkt ausgesetzt. Am stärksten sind die Preise für Butadien, der Hauptkomponente von synthetischen NBR-Kautschukmischungen (NBR = Nitrile Butadiene Rubber) betroffen. Die Preise für den Schlüsselrohstoff für elastomere Dämmstoffe haben sich in den vergangenen sechs Wochen fast verdoppelt.

Verstärkt wird diese Entwicklung durch die erhöhte Nachfrage nach SBR-Kautschuk (SBR = Styrene Butadiene Rubber), die aus dem derzeitigen Mangel an Naturkautschuk auf dem Rohstoffmarkt resultiert. Auch die Preise für Treibmittel, Antioxidantien und Flammschutzmittel sind zuletzt um zweistellige Prozentsätze gestiegen. So hat Armacell für Flammschutzmittel seit Oktober 2016 beispielsweise Preissteigerungen von bis zu 20 % hinnehmen müssen.

Über die detaillierten Preiserhöhungen wird Armacell seine Kunden rechtzeitig informieren.

Thematisch passende Artikel:

2012-01 Armacell

Rohkostenexplosion trübt Geschäftsergebnis

2011 war ein ausgesprochen schwieriges Jahr für Armacell. Wir verzeichnen zwar insgesamt ein moderates Wachstum, leiden aber in einigen Märkten, wie beispielsweise in Spanien und Portugal, unter...

mehr
2008-05 Armacell

Robuste Dämmung

Mit „HT/Armaflex S“ von Armacell feiert ein neuer Kältedämmstoff mit einer robusten Folienummantelung auf der Chillventa Premiere. Das Produkt basiert auf dem Hochtemperaturdämm­stoff...

mehr

Mexichem Fluor erhöht Preise für Kältemittel

Der Kältemittelhersteller und -lieferant Mexichem kündigt Preiserhöhungen für seine Kältemittel ab 1. Januar 2017 in Europa an. Die Preise werden um die folgenden Prozentsätze erhöht: R407A:...

mehr

Mexichem Fluor kündigt Preiserhöhungen für Kältemittel an

Mexichem Fluor, Kältemittelhersteller und -lieferant, kündigt für die gesamte Palette der "KLEA"-Kältemittel Preiserhöhungen in Europa an. Ab dem 01. Januar 2016 steigen die Preise für R134a,...

mehr

Armacell erhöht die Preise für technische Dämmstoffe und Ummantelungen

Massive Preissteigerungen auf dem Rohstoffmarkt führten in den ver­gangenen Monaten in der gesamten Kunststoffindustrie zu einem starken An­stieg der Produktionskosten. Nach erheblichen...

mehr