Günzburger Steigtechnik bildet „zur Prüfung befähigte Personen“ aus

Im November 2015 startet die Günzburger Steigtechnik die neue Runde ihrer Tagesseminare „Ausbildung für zur Prüfung befähigte Personen für Leitern und Tritte, Klein- und Fahrgerüste“.

Laut Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) hat der Arbeitgeber bekanntlich dafür zu sorgen, dass die im Unternehmen vorhandene Steigtechnik regelmäßig von einer zur Prüfung befähigten Person auf ordnungsgemäßen Zustand überprüft wird. Die von Günzburger Steigtechnik angebotenen Seminare werden vom Verband der Deutschen Sicherheitsingenieure anerkannt und mit zwei Weiterbildungspunkten bewertet. Sie sind damit als Fortbildung für Fachkräfte für Arbeitssicherheit gemäß § 5, Abs. 3 ASiG geeignet.

Das Fortbildungsangebot des bayerischen Herstellers richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Industrie, Behörden, Handel, Handwerk und Dienstleistung, die sich an nur einem Tag das notwendige Fachwissen für zur Prüfung befähigte Personen aneignen möchten. Das in den Kompaktseminaren erlangte Wissen ist dabei nicht auf bestimmte Hersteller oder Fabrikate beschränkt, sondern allgemein anwendbar und daher für alle Betriebe geeignet. Das Seminar schließt mit einem Zertifikat ab. Erfahrene Referenten klären wichtige Fragen, wie zum Beispiel: Darf eine Stehleiter gekürzt werden? Wie hoch darf ein Rollgerüst sein, das im Freien benutzt wird? Dabei folgen die Lösungen den aktuellen Richtlinien wie z.B. Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS), Arbeitsstättenverordnung (ArbStättv), Technische Regeln für Arbeitsstätten (ASR A1.8 Verkehrswege), DGUV Regelwerk, DGUV Vorschriften und DGUV Informationen, insbesondere 208-016, 208-017, 208-032 und 201-011.

Die nächsten Seminare finden an folgenden Standorten statt:

17.11.2015, Wuppertal

18.11.2015, Hannover

24.11.2015, Günzburg

25.11.2015, Nürnberg

Die Tagesseminare dauern jeweils von 8 bis 16 Uhr. Der Preis für die Teilnahme beträgt 329 Euro, zuzüglich Mehrwertsteuer. Darin enthalten sind ausführliches Informationsmaterial zu allen Inhalten des Seminars, das Zertifikat, sowie ein Mittagessen und die Versorgung mit Getränken. Interessenten können sich bei Ruth Munk unter der Telefonnummer 08221-3616-44 oder per Mail unter anmelden. Auf Anfrage sind auch firmenspezifische Veranstaltungen möglich. 


Thematisch passende Artikel:

03/2014 BFS

Seminare im Juni

Die Bundesfachschule Kälte-Klima-Technik (www.bfs-kaelte-klima.de) in der Steinstraße 19, 99768 Harztor/Niedersachswerfen, bietet im Juni nachfolgende Veranstaltungen an: Modul „Elektrofachkraft...

mehr
Anerkanntes Weiterbildungsangebot

Sachkundigenseminar

Inzwischen werden nicht nur von Berufsgenossenschaften oder bei Zertifizierungen diese Befähigungsnachweise verlangt, auch Auftraggeber – und dabei nicht nur die öffentliche Hand, sondern...

mehr
04/2018 Günzburger Steigtechnik

Stufenstehleiter

Die „ML Bauleiter“ der Günzburger Steigtechnik bietet Handwerkern einen sicheren Aufstieg und einen stabilen Stand für Arbeiten in der Höhe. Die Leiter hat eine große Standplattform, beidseitige...

mehr

Sachkundigenseminar

Inzwischen werden nicht nur von Berufsgenossenschaften oder bei Zertifizierungen diese Befähigungsnachweise verlangt, auch Auftraggeber – und dabei nicht nur die öffentliche Hand, sondern auch...

mehr

Ausbildung zur befähigten Person für Leitern und Fahrgerüste

Wer in seinem Unternehmen Leitern oder Fahrgerüste einsetzt, muss eine befähigte Person haben, die sowohl für sachgerechten Umgang als auch einwandfreies Material verantwortlich ist. Damit soll die...

mehr