Betriebsstart im neuen Service-Center von Alfa Laval

Quelle: Alfa Laval

Quelle: Alfa Laval
Für eine optimale Leistung und lange Lebensdauer von Plattenwärmetauschern ist eine regelmäßige Rekonditionierung unerlässlich. Bei richtiger Reinigung und Wartung vermeiden die Geräte darüber hinaus CO2-Emissionen. Das umweltfreundlich konzeptionierte, 5.200 m² große Service-Center für Plattenwärmetauscher in Frechen bei Köln von Alfa Laval leistet den gesamten Prozess der Rekonditionierung herstellerübergreifend für alle Fabrikate und Marken wie am Fließband an einem Ort und ohne Unterbrechungen. Vollautomatische Systeme, wie eine Anlage für Flüssigstickstoff oder eine Chemiebadanlage, setzen mit ihrer Effektivität und ihren Sicherheitsstandards Maßstäbe.

Eine von Alfa Laval selbst entwickelte Abwasserbehandlungsanlage erlaubt es, 95 % des während der Rekonditionierung anfallenden Schmutzwassers aufzubereiten und dem Kreislauf wieder zuzuführen.

Als Teil seiner Nachhaltigkeitsstrategie hat sich Alfa Laval das Ziel gesetzt, bis 2030 das gesamte, in allen Prozessen des Unternehmens anfallende Abwasser zu recyceln. Dem Umweltschutz dient auch das Angebot des herstellerübergreifenden Service, weil ein Ansprechpartner für Wartung und Instandsetzung ihrer Wärmetauscher den Kunden Wege und Aufwand spart. Viel Platz und hochmoderne Technik im neuen Service-Center machen das möglich.

Thematisch passende Artikel:

Bitzer: Übernahme der Rohrbündelwärmeübertrager von Alfa Laval

Bitzer (www.bitzer.de) erweitert sein Portfolio und übernimmt den Bereich Rohrbündelwärmeübertrager von Alfa Laval SpA in Alonte, Norditalien. Ab Anfang Mai ist Bitzer damit der größte...

mehr
2016-06 Alfa Laval/ Th. Witt

Kältetechnikpartner

Der Preis „Alfa Laval Refrigeration Partner“ von Alfa Laval (www.alfalaval.de) geht 2016 unter anderem an die Th. Witt Kältemaschinenfabrik GmbH (www.th-witt.de). Das Unternehmen erhielt die...

mehr
2014-05 Alfa Laval

Für Industrie und Gewerbe

In diesem Jahr präsentiert Alfa Laval eine breite Palette von Produkten, einschließlich einer Reihe von Lösungen für die industrielle und gewerbliche Kälte- und Klimatechnik. Hierzu gehören die...

mehr
2010-05 Alfa Laval 

Blick hinter die Kulissen

Alfa Laval (www.alfalaval.com/mideurope) hat bei der Umrüs­tung seiner Kältemittelanlagen den Fokus auf  das Kältemittel CO2 gelegt. Immer mehr Supermarktketten hätten sich dazu entschlossen,...

mehr
2008-06 Alfa Laval

Geschäftsführer „Mid Europe“

Seit September 2008 ist Joakim Vilson neuer Geschäftsführer von Alfa Laval Mid Europe (www.alfalaval.com). Er folgt auf Susanne Pahlén Aklundh, die die Geschäftsführung von Alfa Laval Nordic...

mehr