ZOWK-Webseminar: Kühltechnik auf den Punkt gebracht

Im ZOWK-Gemeinschaftsseminar zeigen Experten das Zusammenspiel aller notwendigen Komponenten für die Kühltechnik in der technischen Gebäudeausrüstung und bereiten zielgerichtet auf die bestehenden Anforderungen der Branche vor – von der Planung bis zum Betrieb innovativer Kühlanlagen.

Im ZOWK-Webseminar erfahren Sie von den Referenten der vier teilnehmenden Partnerunternehmen Kaimann, Oventrop, Wilo und Zehnder alles über die Einhaltung von Normen und Richtlinien, wirtschaftliche Aspekte und den Einsatz energieeffizienter Systeme.

Die Themen auf einen Blick:

eChiller – Wasser, das natürliche Sicherheitskältemittel: Aktuelle Entwicklungen der F-Gase-Verordnung (Efficient Energy GmbH)

Heiz- und Kühldecken-Systeme: Leistung von Kühldecken-Systemen (Zehnder Group Deutschland GmbH)

Intelligente Ventiltechnik: Wasserführende Systeme zur Raumkühlung (Oventrop GmbH & Co. KG)

Umwälzpumpen in Kühlanlagen mit viskosen Fördermedien: Konnektivität, der Schlüssel zum Erfolg (WILO SE)

Effiziente Dämmtechnik: Schutz der Rohrleitungen und Tauwasserverbindungen (Kaimann GmbH)

Die ZOWK-Webseminare finden am 22. September (14 – 16:30 Uhr), 23. September (09:30 – 12 Uhr) oder 26. November (14 – 16:30 Uhr) statt. Einfach online reservieren auf www.effizienz-forum.com.

Weitere Informationen zu den Unternehmen

Thematisch passende Artikel:

2018-04 Kaimann

Hochbrandfestes Dämmsystem

„Kaiflex KKplus s1“ der Kaimann GmbH ist ein schwarzer, flexibler, hochbrandfester Dämmstoff und erfüllt die Brandklasse B/BL-s1, d0, was ihn ideal für hochfrequentierte öffentliche und...

mehr
2010-01 Kaimann

Dämmungsberechnung per Software

Die Kaimann GmbH bietet jetzt ihr neuestes technisches Berechnungsprogramm „Kaiflex KaiCalc“ an. Das Berechnungsprogramm basiert auf einer gemeinsamen Entwicklung eines namhaften Softwarehauses und...

mehr
2009-03 Kaimann

Optimal für Wärmepumpen

Im Bereich der Rohrleitungen kann es bei Wärmepumpen zur Tauwasserbildung kommen, die mit geeigneten Dämmstoffen verhindert werden kann. „Kaiflex KKplus“ und „Kaiflex RT KKplus“ sind als...

mehr