aircool

Aus McQuay wird Daikin

Bereits seit 2006 gehört McQuay zur Daikin-Gruppe. Seit April 2014 wird aus McQuay Italia S.p.A die Daikin Applied Europe

S.p.A. Der Markenname „McQuay“ bleibt bestehen. Die Kältetechnik aircool GmbH (www.aircool.de), mit Sitz in München, vertritt seit 1983 McQuay International. Unabhängig von der Namensänderung, die Marke „McQuay“ und das gesamte Produktportfolio bleiben unverändert bestehen. aircool ist weiterhin autorisierte „McQuay“-Werksvertretung für die komplette Region in Bayern. Beratung, Vertrieb, Service und Instandhaltung der Kaltwasser-/Flüssigkeitskühler werden in gewohnter Weise durch aircool ausgeführt.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-04 Daikin

Kältetechnik aircool GmbH übernommen

Die Daikin Applied Germany mit Sitz in Frankfurt am Main, eine 100%ige Tochter der Daikin Applied Europe, hat zum 01.04.2017 die Kältetechnik aircool  GmbH...

mehr
Ausgabe 2013-05 aircool

Projektgeschäft im Süden

Mathias Szegedi verstärkt ab sofort das Projektteam der Kältetechnik aircool GmbH (www.aircool.de) aus München. Als staatlich geprüfter Techniker und Experte im Bereich der Industriekälte sowie...

mehr
Ausgabe 2012-05 Aircool/McQuay

Kältetechnologie hautnah erleben

Auf dem Messestand von McQuay International und der Kältetechnik aircool GmbH heißt es: Kältetechnologie hautnah erleben! Der leistungsstarke und energieeffiziente Flüssigkeitskühler von McQuay...

mehr
Ausgabe 2010-Großkälte McQuay

Geringe Anlaufströme nötig

Der Kältemaschinen-Hersteller McQuay präsentiert den neu entwickelten “Magnitude“-Kompressor. Der mag­netgelagerte Turboverdichter stammt aus der hauseigenen Konstruktionsabteilung. Mit einer...

mehr

Aus McQuay Italia S.p.A wird Daikin Applied Europe S.p.A.

Die Kältetechnik aircool GmbH (www.aircool.de), mit Sitz in München, vertritt seit 1983 McQuay International. Unabhängig von der Namensänderung, die Marke „McQuay“ und das gesamte...

mehr