Hermetic-Pumpen

Auslegung von Pumpen

Das Unternehmen Hermetic-Pumpen GmbH bietet eine anwenderorientierte Auslegungssoftware, die die Auswahl der passenden Kältemittelpumpe erleichtert. Insbesondere können hiermit auch Optionen der Energieeinsparung in Verbindung mit der Produktneuheit „HermEco“ berechnet werden.
Um die Vorteile der Auslegesoftware zu nutzen, kann man sich schnell und unkompliziert als neuer User auf der Internetseite www.hermetic-pumpen.com registrieren. Nach erfolgter Registrierung und Erhalt der Zugangsdaten kann man die Auslegesoftware sofort unverbindlich testen. Bereits registrierte User loggen sich einfach mit ihren bestehenden Zugangsdaten ein – eine Neuanmeldung ist nicht erforderlich.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-Großkälte Hermetic-Pumpen

Spaltrohr-Motorpumpen

Die einstufige Spaltrohr-Motorpumpe der Pumpenbaugröße 50-160 von Hermetic-Pumpen ist verfügbar mit Motorleistungen von 4,5 bis 12 kW. Mit einer Förderhöhe von 59 m und einem maximalen...

mehr
Ausgabe 2019-04 Hermetic/Bitzer

Kältemittelpumpen-Schnittmodell für Ammoniak-Training

Die Schaufler Academy, das internationale Schulungs- und Trainingszentrum von Bitzer (www.bitzer.de), bietet auch Ammoniak-Trainings an. Zum besseren Verständnis des Seminarinhalts wurde von der...

mehr
Ausgabe 2017-01 Hermetic

Veränderte Geschäftsführung

Dr. Roland Krämer wechselte zum Jahreswechsel 2016/2017 von der Geschäftsführung der Hermetic-Pumpen GmbH (www.hermetic-pumpen.com/de) in den Ruhestand. Mit seinem Ausscheiden wurde die...

mehr
Ausgabe 2015-05 Hermetic-Pumpen

Spatenstich für Produktions- und Werkshalle

Am 4. August 2015 erfolgte – im feierlichen Rahmen – der erste Spatenstich zur neuen Produktions- und Werkshalle der Hermetic-Pumpen GmbH (www.hermetic-pumpen.com/de) in Gundelfingen, Nähe...

mehr
Ausgabe 2012-05 Hermetic-Pumpen

Erweiterung der Geschäftsführung

Die Hermetic-Pumpen GmbH (www.hermetic-pumpen.com) hat die Geschäftsführung erweitert: Vorsitz der Geschäftsführung und Vertrieb: Nicolaus Krämer; Administration, Finanzwesen und Personalwesen:...

mehr