Bock

CO2-Verdichterprogramm erweitert

Bereits 2006 präsentierte Bock Verdichter für den Einsatz von CO2 in unterkritischen Anlagen sowie Verdichter-Studien für den Einsatz von CO2 in trans­kritischen Kälteanlagen. Als nächsten Schritt präsentiert Bock nun sowohl im Bereich unterkritischer wie auch transkritischer CO2-Verdichter weitere Modelle. Im Bereich unterkritischer Verdichter für Betriebsdrücke bis 40 bar erweitert Bock sein Programm um vier Hubraumstufen mit 40, 50, 110 und 555 cm³. Das Programm der transkritischen Verdichter „HG(HA)2 CO2 T“ wird um die Hubraumstufen 90 sowie 130 cm³ erweitert. Mit dieser Erweiterung bietet...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-04 Bock

Transkritische CO2-Verdichter mit LSPM-Motoren

Bock erweitert sein transkritisches Verdichterportfolio für das Kältemittel R744 (CO2) um eine neue Baureihe mit LSPM-Motorentechnologie (Line Start Permanent Magnet). Die LSPM-Verdichter für den...

mehr
Ausgabe 2022-01 Bock

Transkritischer CO2-Verdichter

Der „HGX12 CO2 T“ der Bock GmbH ist ein transkritischer 2-Zylinder-Verdichter, den es in den Hubraumstufen 1,7 und 2,8 sowie 3,5 m3 gibt. Er ist robust, effizient sowie flexibel und kommt in...

mehr
Ausgabe 2021-02 Bock

Transkritischer CO2-Verdichter

Transkritischer CO2-Verdichter

Mit der neuen Baureihe „HGX24 CO2 T“ erweitert Bock sein halbhermetisches CO2-Verdichterprogramm mit einem Modell fu?r transkritische Anwendungen im unteren Leistungsspektrum. Die Verdichter sind...

mehr
Ausgabe 2011-03 Bock

Für Kohlenwasserstoffe

Bock bietet mit seinen „HC“-Verdichtern eine Lösung für den Einsatz von Kohlenwasserstoffen. Diese Verdichter eignen sich für gängige Kohlenwasserstoffe wie R290 (Propan), R600a (Isobutan),...

mehr
Ausgabe 2010-06 Bock

Verdichter für R134a

Basierend auf dem aktuellen Halbhermetikprogramm hat Bock eine speziell für die Normalkühlung mit R134a optimierte Verdichtervariante entwickelt. Die Verdichter erzielen eine höhere Effizienz –...

mehr