Connecting Experts

Jetzt bewerben beim Chillventa Award

Der Chillventa Award wird von der NürnbergMesse GmbH in Kooperation mit dem Bauverlag mit seinen Fachzeitschriften „KKA Kälte Klima Aktuell“ und „tab – Das Fachmedium der TGA-Branche“ verliehen. Der Chillventa Award zeichnet Experten-Teams (Planer, Anlagenbauer, Auftraggeber/Betreiber) aus, die durch eine beispielhafte und über technische Standards hinausgehende Zusammenarbeit ein Projekt realisiert haben, das in Bezug auf Funktionalität, Energieverbrauch und technische Innovationen überzeugt.

Die Fachmesse Chillventa (11.-13. Oktober 2016 in Nürnberg) wird in diesem Jahr um ein weiteres Highlight ergänzt und aufgewertet: Am ersten Messetag wird im Rahmen einer öffentlichen Zeremonie der Chillventa Award verliehen. Bei der Bewertung wird die Jury – getreu dem Motto der Chillventa „Connecting Experts“ – das Zusammenspiel der am Projekt Beteiligten von der Aufgabenstellung, über die Planung, den Anlagenbau bis hin zum Betrieb der Anlage in besonderer Weise berücksichtigen. An dem zur Prämierung eingereichten Projekt muss die durch eine partnerschaftliche Planung erreichte Qualität nachvollziehbar und ablesbar sein.

Neben diesen Punkten berücksichtigt der Chillventa Award auch die oben genannten Aspekte Funktionalität, Energieverbrauch und technische Innovation der Anlage. Sonstige Aspekte, wie Einhaltung von Kosten- und Zeitplan, Umweltschutzaspekte, Zertifizierungen etc. fließen in die Bewertung der Jury mit ein. Der Chillventa Award bewertet jede Form von Kälte-, Klima- oder Wärmepumpenanlage (Neu- oder Umbau), die in Europa realisiert wurde. Eingereicht werden darf ein Projekt, das in eigener Verantwortung realisiert wurde und bis zum Einsendeschluss des Awards fertiggestellt ist. Die Fertigstellung darf nicht länger als zwei Jahre zurückliegen. Der Chillventa Award wird in den vier Kategorien Gewerbekälte, Großkälte, Klimatechnik und Wärmepumpen verliehen. ↓

Teilnehmer

Teilnahmeberechtigt sind gleichberechtigt Auftraggeber/Betreiber, Planer und Anlagenbauer, als Einzelpersonen oder in Arbeitsgemeinschaften, deren Büro sich in einem europäischen Land befindet – unter expliziter Nennung der beteiligten Partner. Nicht teilnahmeberechtigt sind Hersteller von Komponenten und Systemen aus der Industrie sowie der Handel. Eine Unterstützung der teilnahmeberechtigten Personen bei der Einreichung durch Industrie und Handel ist aber ohne Probleme möglich.

Unterlagen und Einsendeschluss

Das zum Chillventa Award eingereichte Projekt ist in Form einer PDF-Datei (Beschreibung) und einer Powerpoint-Datei (Fotos und Grafiken) darzustellen – die Dateivorlagen mit den auszufüllenden Inhalten sind auf der Webseite www.chillventa.de/award abrufbar. Über die PDF- und Powerpoint-Datei hinausgehende Unterlagen sind nicht zulässig. Die ausgefüllten Dateien sind mit dem Betreff „Chillventa Award Projekt XY“ bis zum 30. Juni 2016 (Datum des Eingangs der Projektdaten per Mail) über den Webserver www.it-bauverlag.de zu senden an – bei einer Dateigröße unter 10 MB können die Dateien auch direkt an die genannte Mailadresse geschickt werden. Die Wettbewerbssprachen sind deutsch und englisch. Die Teilnehmer sollten darauf achten, dass sie ihr Projekt und vor allem die Zusammenarbeit der am Projekt Beteiligten in Text, Plänen und Fotos umfassend und übersichtlich in seiner Ganzheit und im Detail präsentieren. Entscheidungen der Jury sind endgültig; der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Jury

Die Jury besteht aus folgenden Personen:

Bertold Brackemeier, NürnbergMesse GmbH

Christoph Brauneis, Chefredakteur KKA und tab,

Prof.  Dr.-Ing. Michael Deichsel, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm,

Rolf Harig, Harig GmbH,

Dr. Rainer Jakobs, Informationszentrum Wärmepumpen und Kältetechnik IZW e.V,

Prof. Dr.-Ing. Ullrich Pfeiffenberger, FH Gie­ßen-Friedberg, Fachverband Gebäude-Klima e.V.

Preise und Veröffentlichung

In jeder Kategorie (Gewerbekälte, Großkälte, Klimatechnik und Wärmepumpen) werden die Projektbeteiligten in einer öffentlichen Veranstaltung am 11. Oktober 2016 auf dem Chillventa-Messegelände ausgezeichnet. Pro Kategorie wird ein Pokal überreicht und jeder der an der Einreichung Beteiligten erhält eine Urkunde.

Alle preisgekrönten Projekte sowie u.U. eine Auswahl weiterer Arbeiten werden insbesondere in den Zeitschriften KKA und/oder tab (print und online) veröffentlicht. Weitere Informationen – insbesondere zu den rechtlichen Rahmenbedingungen – finden Sie auf der Webseite www.chillventa.de/award. Für Fragen zu Form und Inhalt der Projektveröffentlichungen wenden Sie sich bitte an die Redaktion von KKA und tab (Tel.: 05241/80-7958, E-Mail: ).

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-01 Chillventa AWARD

Leuchtturmprojekte für Energieeffizienz

Der Chillventa AWARD wird 2020 bereits zum dritten Mal von der NürnbergMesse GmbH in Kooperation mit dem Bauverlag mit seinen Fachzeitschriften „KKA Kälte Klima Aktuell“ und „tab – Das...

mehr

Einsendeschluss für Chillventa Award rückt näher

2016 gab es auf der Fachmesse Chillventa in Nürnberg ein ganz besonderes Highlight. Zum ersten Mal wurde vor zwei Jahren der Chillventa Award verliehen. Und gleich zum Auftakt zeigte es sich, dass...

mehr
Ausgabe 2018-02

Der 2. Chillventa Award startet

2016 gab es auf der Fachmesse Chillventa in Nürnberg ein ganz besonderes Highlight. Zum ersten Mal wurde vor zwei Jahren der Chillventa Award verliehen. Und gleich zum Auftakt zeigte es sich, dass...

mehr
Ausgabe 2016-02

Der Chillventa Award für Kälteexperten

Die Fachmesse Chillventa vom 11. bis 13. Oktober 2016 in Nürnberg ist alle zwei Jahre das Highlight im Veranstaltungskalender der internationalen Kälte-, Klima- und Wärmepumpenbranche. Mit neuer...

mehr

Der Chillventa Award – Connecting Experts: Jetzt bewerben!

Der Chillventa Award wird von der NürnbergMesse GmbH in Kooperation mit dem Bauverlag mit seinen Fachzeitschriften KKA Kälte Klima Aktuell und tab – Das Fachmedium der TGA-Branche verliehen....

mehr