thermea. Energiesysteme

Drucklufttrockner mit CO2

„thermeco2“-Druckluft-Kältetrockner werden künftig bei Volkswagen in der Produktion eingesetzt. Die Firma thermea. Energiesysteme erhielt mehrere Großaufträge des Autobauers zum Austausch von Drucklufttrocknern. Eine solche Maschine der Baureihe „thermeco2 ADR“ (Air Dryer with Reciprocating Compressor) wird auf der Chillventa zu sehen sein. Die Maschinen sind laut Hersteller weltweit die ersten Anlagen, die Druckluft für Anwendungen in der Automobilindustrie mit Hilfe des natürlichen Kältemittels CO2 trocknen.

Die Technik läuft bereits seit September 2013 bei Volkswagen in Wolfsburg. Die erwartete hohe Effizienz des 30 000 m³/h-Kältetrockners wurde durch ein umfangreiches Messprogramm der TU Braunschweig über das erste Betriebsjahr nachgewiesen. Die dort teilweise noch vorhandenen Drucklufttrockner mit dem Kältemittel R22 werden schrittweise ersetzt. Auch die VW-Werke in Hannover und Chemnitz werden umgerüstet. Neben der Automobilindustrie werden Druckluft-Kältetrockner großer Leistung auch in der Getriebe- und Motorenfertigung, in der Glasherstellung, in Stahlwerken u.a. benötigt. Seit Markteinführung im Jahr 2011 hat thermea. Energiesysteme bereits eine Reihe von Maschinen mit der CO2-Technologie ausgeliefert. Dabei handelt es sich vor allem um Anwendungen für Heizung, Kühlung und Warmwasserbereitung in Gebäuden sowie zur Bereitstellung von Prozesswärme und -kälte in der Industrie.

thermea. Energiesysteme GmbH

01705 Freital

0351 6401-50

www.thermea.de

Chillventa: Halle 7, Stand 233

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-03 MTA Deutschland

Kälte-Drucklufttrockner

Der Kälte-Drucklufttrockner „MTA-Dry Pro-Plus“ von MTA Deutschland ist für Druckluft-Volumenströme von 170 bis 250 m³ pro Minute ausgelegt, was für einen energieeffizienten Betrieb sorgt. Durch...

mehr
Ausgabe 2017-05 Hafner-Muschler

CO2-Anlagen­­tech­­­nik von Dürr thermea übernommen

Die Dürr thermea GmbH hat die Herstellungs- und Vertriebsrechte der CO2-Hochtemperatur-Wärmepumpen, CO2-Kältemaschinen und CO2-Druckluft-Kältetrockner an die in Balingen ansässige Hafner-Muschler...

mehr
Ausgabe 2013-Großkälte thermea

Druckluftentfeuchtung mit CO2-Kältetrockner

Die thermea Energiesysteme GmbH hat mit dem Kältetrockner „thermeco2 ADR/ADS“ eine Anlage entwickelt, die Druckluft für Anwendungen in der Automobilindustrie mithilfe des Kältemittels CO2...

mehr
Ausgabe 2012-05 thermea.

Wärmepumpe und Trockner

Ganz neue Möglichkeiten bei der Wärmerückgewinnung und Energieeffizienz versprechen die Kältetrockner der Baureihe „thermeco2 ADR“ (Air Dryer with Reciprocating Compressor) der thermea....

mehr

Planertag von thermea zum Thema Kohlendioxid als Kältemittel

Der Einsatz des natürlichen Kältemittels CO2 ist Thema des 2. Planer- und Anwendertages, zu dem die thermea. Energiesysteme GmbH einlädt. Die Veranstaltung findet am 14. Mai 2013 im...

mehr