Walter Meier

Erweiterung der Fujitsu-VRF-Systeme

Das VRF-3-Leiter-System „Air­stage V-II R“ von Fujitsu rundet die Produktpalette der „V-II“ mit allen Merkmalen der Modellreihe ab.
Die Einsatzmöglichkeiten der „V-II R“ sind vielseitig. Räume im Kühlbetrieb stellen ihre „Abwärme“ nahezu kostenfrei anderen Räumen, die beheizt werden sollen, zur Verfügung. Diese Wärmerückgewinnung liefert die Energie für den Kühlbetrieb, somit ist bei ausgeglichenem Kühl-/Heizbedarf der Energieverbrauch gering. Überwiegt der Kühlbetrieb, wird die überschüssige Wärme über die Außeneinheit abgeführt, bei vorrangigem Heizbetrieb wird die zusätzlich benötigte...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2013 Walter Meier

VRF im Freecooling

Die Einsatzmöglichkeiten der „V-II R“-Geräte von Fujitsu sind vielseitig. Räume im Kühlbetrieb stellen ihre Abwärme nahezu kostenfrei anderen Räumen, die beheizt werden sollen, zur Verfügung....

mehr
Ausgabe 2013-Großkälte Walter Meier

Kaltwassererzeuger und Wärmepumpe

Die neue Serie „MCWS-K“ von Walter Meier kann als Wasser-/Wasser-Kaltwassererzeuger und/oder Wärmepumpe in der Leistungsgröße von 40 bis 600?kW mit bis zu sechs Scrollverdichtern und Kältemittel...

mehr
Ausgabe 01/2009 Walter Meier

Mit VRF auf der ISH

Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH, ehemals Axair, kündigt die Einführung einer nächsten Generation der „VRF-Airstage V-Line“ an. Auf der Fachmesse ISH in Frankfurt vom 10. bis 14. März 2009...

mehr
Ausgabe 01/2010 Walter Meier

Wärmepumpe fürs ganze Jahr

Egal ob als Heizsystem oder für erfrischende Kühle: Bei VRF-Wärmepumpen kann das System das ganze Jahr über genutzt werden und nicht nur für wenige Monate. Die Energie wird aus der Außenluft...

mehr
Ausgabe 05/2009 Walter Meier/Fujitsu

Paralleler Anschluss

Zur Kühlung großer Räume kann es sinnvoll sein, die Kälte­leistung auf mehrere Inneneinheiten zu verteilen, um Zugerscheinung zu vermeiden und ein gleichmäßiges Temperaturniveau zu erreichen....

mehr