Eckelmann

Fernwartung und Service für Kälteanlagen

Mit „Virtus Basic Desk“ von Eckelmann benötigen Kältefachbetriebe nur einen Web­browser für die Fernwartung und den Service. Die Anwendung von „Bosch.IO“ stellt durch eine übersichtliche Darstellung der Ist- und Sollwerte sowie grafische Profitools zur Analyse und Diagnose des Anlageverhaltens sicher, dass sich die Störungsursache schnell finden und per Fernwartung in vielen Fällen, auch mithilfe von kontextbezogenen Informationen und Tipps, beheben lässt. Eine eindeutige ID für jede Störung bringt Transparenz und Rückverfolgbarkeit in die Abwicklung sowie Dokumentation von Serviceeinsätzen. Durch Features, wie z.B. „Smart Alarm Hiding“, durch das relevante von nicht relevanten Störmeldungen unterschieden werden können, wird das Alarm- und Störmeldemanagement vereinfacht. Der digitale Zwilling des „Virtus 5“ im „Bosch.IO“-Retail-Service-Dashboard ermöglicht einen sicheren Zugriff auf die Kälteanlage, was eine eigene VPN-Infrastruktur für die Fernwartung in Zukunft nicht mehr zwingend erfordert.

Eckelmann AG

65205 Wiesbaden

0611 7103-0

www.eckelmann.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-03 Eckelmann

Professioneller Servicekoffer

Kältefachbetriebe können auf einen praktischen, leichten, aber robusten „E*LDS“-Alu-Servicekoffer der Eckelmann AG zurückgreifen. Er hat abgerundete Beschläge sowie einen ergonomischen Griff und...

mehr
Ausgabe 2018-06 Eckelmann

Digitale Systemzentrale

Auf der Chillventa präsentierte Eckelmann den „Virtus 5“ als erstes Produkt der neuen „Virtus Line“ – er ist ab Februar 2019 in einer Basis- und Extended-Version am Markt verfügbar. Die neue...

mehr
Ausgabe 2018-05 Eckelmann

Steuer-, Regel- und Fernüberwachungssystem

Automatisierung und Digitalisierung in der Kältetechnik heute und morgen: Wo geht die Reise hin? Dazu zeigt die Eckelmann AG auf der Chillventa 2018 zukunftsweisende und nutzenorientierte Lösungen...

mehr
Ausgabe 2018-04 Eckelmann

Wärmerückgewinnung leichtgemacht

Mit der „WRG 3010 E“ der Eckelmann AG können Kältefachbetriebe anspruchsvolle, mehrstufige Wärmerückgewinnungssysteme realisieren, die optimal auf den Betrieb von CO2-Kälteanlagen abgestimmt...

mehr
Ausgabe 2012-02 Eckelmann AG

Stand-Alone-Version

Mit der Stand-Alone-Version des Empfangsmoduls „WR 400“ ist das Funk-Sensorsystem von Eckelmann unabhängig von „E*LDS“ nutzbar. Durch seinen integrierten Webserver lässt sich das Empfangsmodul...

mehr