Güntner

Flachverdampfer-Reihen

Die Produktfamilie der Decken­flachverdampfer wurde in die Baureihen „GDF.1“ (Kältemittel HFKW), „GGDF.12 (Kälteträger) und „CXGDF.1“ (Kältemittel CO2, DX) aufgeteilt. Die bisherige Baureihe „GDFmini“ (besonders flach) wurde als eigenständige Baureihe mit der Bezeichnung „GDM.1“ weiterentwickelt. Für die Überarbeitung der Baureihen wurden mittels einer Funktions- und Bedarfsanalyse die Kundenwünsche ermittelt. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse sind in die Überarbeitung mit eingeflossen. Dementsprechend verbessern die Veränderungen die praktische Handhabung und Anwendung. So ist die...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-05 Güntner

Zukunftssichere Wärmetauschertechnologie

Auf der Chillventa präsentiert Güntner zahlreiche Neuheiten aus seinem Produktportfolio. Ein kleiner Auszug: Der „V-shape Vario“ mit hoher Leistungsdichte ist in zahlreichen Varianten verfügbar:...

mehr
Ausgabe 2018-01 Güntner

Neue Standard-Druckstufe: 46 bar

Bisher standen für Verflüssiger-Baureihen die Standard-Druckstufe 32 bar und für Hochdruck-Kältemittel 41 bar zur Verfügung. Mit der neuen Druckstufe 46 bar reagiert Güntner auf ein...

mehr
Ausgabe 2014-06 Güntner

Variable Luft- und Rückkühler

Die neue Luftkühler-Baureihe „GACV“ (Güntner Air cooler Cubic Vario) verfügt über eine hohe Variabilität in der Ausführung, um für jede Anwendung das passende Gerät zu bieten. Dabei können...

mehr
Ausgabe 2011-06 Güntner

Motor-Management für AC-Ventilatoren

Das Portfolio der stetigen Regler von Güntner wird mit dem neuen „GMM sincon“ für AC-Ventilatoren erweitert. Durch die sinusförmige Motorspannung wird ein guter Gleichlauf der Motoren ermöglicht...

mehr
Ausgabe 2009-06 Güntner

Verflüssiger mit Microchannel-Technologie

Der Güntner-Verflüssiger „GVX“ mit „microox“-Technologie verwendet ein neu konzipiertes Verflüssigersystem. Dazu hat Güntner die bestehende Microchannel-Technologie aus dem Automobilsektor an...

mehr