Landesinnung Kälte-Klima-Technik

Freisprechungsfeier im Rittersaal

Für die Freisprechungsfeier der Azubis im Kälteanlagenbauer-Handwerk aus Baden-Württemberg hatte die Landesinnung Kälte-Klima-Technik 2013 einen Ort von historischer Bedeutung gewählt. Die feierliche Übergabe der Gesellenbriefe erfolgte im Rittersaal des Schleglerschlosses in Heimsheim. 24 Azubis, davon eine Mechatronikerin, haben die Sommerprüfung 2013 erfolgreich abgeschlossen. Landessieger wurde Dominik Poser aus Göggingen, der bei der Firma Schniepp Kältetechnik und Klimatechnik in Remshalden ausgebildet wurde.

x

Thematisch passende Artikel:

Freisprechungsfeier der hessischen Mechatroniker*innen für Kältetechnik

Wer ist Meister? – Der was ersann! Wer ist Geselle? – Der was kann! Wer ist Lehrling? – Jedermann! Vom „Jedermann“ zum „Fachmann“ – das gilt seit dem 23. Februar 2023 für 71 Mechatroniker...

mehr
Ausgabe 05/2017 Innung Hessen-Thüringen/Baden-Württemberg

Freisprechungsfeier in Maintal

„Gehen Sie los und zeigen Sie, was sie können. Dass Sie es können, das haben Sie ja nun bewiesen!“ Mit diesem Zuruf endete die Grußbotschaft von Jürgen Kaul, Landesinnungsmeister der Innung...

mehr

Landesinnung stellt Schulkoordinatoren vor

Immer wieder geht die Meldung durch die Medien, dass es schwieriger wird, Ausbildungsplätze mit geeigneten Bewerbern zu besetzen. Die Landesinnung Hessen-Thüringen Kälte-Klima-Technik hat daher...

mehr

Landesinnung Kälte-Klima-Technik: Erste Mitgliederversammlung

Die Fusion der beiden Innungen „Landesinnung Hessen-Thüringen Kälte-Klima-Technik“ und „Landesinnung Kälte-Klimatechnik Baden-Württemberg“ ist rechtskräftig. Die erste Mitgliederversammlung...

mehr

Landesinnung Kälte-Klima: Lossprechungsfeier

Anlässlich der Lossprechungsfeier am 1. August 2014 im Schloss Bebenhausen wurden in einem feierlichen Rahmen 27 Mechatronikern für Kältetechnik im Innungsbezirk Baden-Württemberg für den...

mehr