Rittal

Frequenzgeregelte Rückkühler

Rittal präsentiert eine neue Rückkühler-Baureihe „TopTherm Chiller“ mit Inverter-Technologie. Durch frequenzgeregelte Kompressor­­­technik lassen sich je nach Anwendung damit bis zu 70 % Energiekosten einsparen. Gegenüber herkömmlichen Lösungen mit Heißgas-Bypass-Regelung bietet die Innovation Effizienzpotentiale. Je nach Anwen­dung lassen sich damit bei der Kühlung von Maschinen und Anlagen bis zu 70 % Energiekosten einsparen. In Kombination mit dem neuen Modulkonzept der „TopTherm-Chiller“, bei dem sich mit wenigen modularen Einheiten individuelle Anforderungen mit Kälteleistungen von 8 bis...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-02 Rittal

Hybrid-Kühlgeräte bis 6 kW

Die Kühlgeräteserie „Blue e+“ von Rittal bietet einen Leistungsbereich von 1,6 bis 6 kW und verfügt über eine effiziente Hybridtechnologie. Diese arbeitet mit einer Kombination aus einem...

mehr
Ausgabe 2017-05 LG Electronics

Neues Chiller-Werk in Südkorea

LG Electronics (www.lg.de/aircon) hat im südkoreanischen Pyeongtaek einen eigens für die Auftragsfertigung von Kältemaschinen errichteten Standort in Betrieb genommen. Seit Anfang des Jahres sind...

mehr
Ausgabe 2014-05 Aircool/McQuay

Magnetgelagerter Turbo

Auf dem McQuay-Messestand und der Werksvertretung Kältetechnik aircool wird die Inverter-Schraubentechnologie eines magnetgelagerten Turboflüssigkeitskühlers unter Betriebsbedingungen...

mehr
Ausgabe 2011-03 Rittal

Energiespar-Kühlgeräte

Rittal bringt seine „Cool Efficiency“-Kühlgeräte nun als Großserie auf den Markt. 2010 stellte Rittal bereits die Gerätetypen der Linie in den Leistungsklassen von 1000 bis 1500 W als Wand- und...

mehr
Ausgabe 2011-01

Kühlen mit Spareffekt

Intelligente System-Klimatisierung im Schaltschrank

Dem sorgsamen Umgang mit der Ressource Energie kommt gerade in Zeiten hoher Energiekosten in der Industrie zentrale Bedeutung zu. Dies gilt nicht nur für energieintensive Branchen wie die...

mehr