Aura Light

Hellere Kühlzonen

Die „Aura Eco“-Beleuchtungslösung für Kühlvitrinen besteht aus der T8-Lampe „Thermo 5 ˚C“, dem magnetischen Vorschaltgerät „L18 TL2“ von Helvar und dem „T4-Starter“ von Aura. Sämtliche Komponenten wurden an die Installationsbedingungen in einer Umgebungstemperatur von +5 ˚C angepasst und sind daher optimal für Kühlvitrinen, Kühl­tresen, Kühltheken und Kühlräumen/-zonen in Supermärkten geeignet.

Dank der Kombination aus Vorschaltgerät und Lampe trägt diese neue Lösung zu einer Senkung der Energiekosten und CO2-Emissionen bei. Beim Energieverbrauch lässt sich laut Hersteller eine Reduktion von...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-01 K +T

Energiesparende Türluftschleieranlage

K + T bietet Gewebetreibenden mit der Entwicklung einer neuen Türluftschleieranlage eine nach eigenen Angaben kostengünstige Lösung, um den Energieverbrauch von Kühl- und Tiefkühlhäusern zu...

mehr
Ausgabe 2012-01 K+T

Energiesparende Türluftschleieranlage

K + T

Die Türluftschleieranlage von K+T bietet eine Lösung, um den Energieverbrauch von Kühl- und Tiefkühlhäusern zu senken. Sie lässt auch bei offener Türe die Wärme von draußen nicht rein und...

mehr
Ausgabe 2011-06

Eine umfassende Lösung

Im Ristorante Dolomiti bot sich eine komplexe Problemstellung, die eine umfassende Lösung erforderte. Die Kühl- und Kältetechnik wurde von der Wärmeentwicklung und der fettigen Abluft des...

mehr
Ausgabe 2011-03 K + T

Türluftschleieranlage zum Sparen

K + T präsentierte ihre neue Türluftschleieranlage. Damit bietet das Unternehmen Gewerbetreibenden eine kostengünstige Lösung, um den Energieverbrauch von Kühl- und Tiefkühlhäusern nachhaltig...

mehr
Ausgabe 2008-05 Jumo

Kühlstellen regeln

Der „eTron M100“ von Jumo ist ein elektronischer Kühlstellenregler für den Einsatz in Kühlräumen, Kühlvitrinen oder Kühltheken zum Anschluss an Widerstandsthermometer „Pt 100“, „Pt 1000“,...

mehr