Cool Italia GmbH

Idealismus – Effizienz – Konzepte

Der in 2010 erworbene Wirtschaftsoptimismus wird weiterhin andauern, allerdings meiner Meinung nach verstärkt im Export. In Deutschland, denke ich, wird sich der Marktverlauf im Sektor „industrielle Kälte“ stabilisieren und das Jahr wird eben und konstant zu 2010 verlaufen. 2010 haben wir festgestellt, dass die Kundenwünsche durch und durch unterschiedlich ausfallen. Man setzt zum einen auf Umweltbewusstsein und ideelle Werte und ist bereit, dafür die Kosten zu tragen, oder es gilt nur noch die Hatz auf die „Energie-Effizienz“, um diese als Verkaufsschlager aufzustellen. Generell  jedoch  hat sich herauskristallisiert, dass für den Kunden speziell  ausgearbeitete Gesamtlösungen im Kleinen sowie im Großen erfolgsversprechende Ergebnisse aufweisen.

Wir fokussieren daher unsere Leistung auf Konzepte, die durch Kälteanlagen mit alternativen Kältemitteln umweltfreundlich eingesetzt werden können, die durch verschiedene Regelungsanpassungen (Inverter, elektronische  E-Ventile, dynamischer Sollwert, anti-sweat, Unterkühlung etc.) nachweislich die Kosten im Energieverbrauch mindern,  und die dem Kunden eine Betreuung aus einer Hand liefern, die so groß wie möglich in der Dienstleistung und so gering wie möglich in den Aufwendungen auf ihn zugeschnitten ist.  Kabellose Datenaufzeichnungen über UMTS, frei programmierbare Regelungen, in die Datenaufzeichnungen integrierbare  HKL-Vorrichtungen zur Optimierung der Serviceeinsätze sowie die Nutzung eines unabhängigen Wärmelieferanten, z.B. über geothermische  Wärmepumpen, weisen den Weg in eine Richtung: komplexe und verwirklichbare Gesamtlösungen unter reellen Bedingungen.


x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2022 Hans Kaut

Hocheffiziente Systeme, bewährte Konzepte

Die Hans Kaut GmbH aus Wuppertal bietet gemeinsam mit ihrem Partner Heinen Rental & Service GmbH aus Korschenbroich, der sich auf die Vermietung von Kaltwassersystemen und Wärmepumpen spezialisiert...

mehr
Ausgabe Großkälte/2021

Effizienz von Großwärmepumpen optimieren

Berger Fahrzeugtechnik setzt auf Kühlung aus dem Erdreich
Rollendes Statement f?r mehr Effizienz und geringere Emissionen: Unter der Marke "BERGERecotrail?" richtet sich das Unternehmen konsequent auf die ?konomischen und ?kologischen Anforderungen des G?tertransports aus. Heute z?hlt die Berger Fahrzeugtechnik

Bereits seit vielen Jahren beschäftigt sich das 1963 gegründete Vorarlberger Unternehmen Zortea aus Hohenems mit der Analyse von grundlegenden Schwachstellen in energetischen Versorgungssystemen und...

mehr
Ausgabe 03/2017

Thekensteuerungen für neue Shop-Konzepte

Vielfältige Optionen für Hersteller und Betreiber

Besonders im Ladenbau ist ein deutlicher Wandel von den klassischen Verkaufstheken hin zu modernen Shop-Systemen zu verzeichnen. Variable Auslagenkonzepte mit Kühlung und Warmhaltung, neue...

mehr
Ausgabe 06/2010

Ausgezeichnete Effizienz

Viessmann erhält „Energy Efficiency Award“

Die Viessmann-Werke sind für besonders effiziente Energienutzung ausgezeichnet worden. Das Unternehmen hat an seinem Stammsitz Allendorf (Eder) eine innovative Wärmerückgewinnungszentrale...

mehr
Ausgabe 04/2010 BFS

Seminare September 2010

Die Bundesfachschule für Kälte-Klima-Technik bietet in seinen Standorten in Maintal und Niedersachswerfen auch im September interessante Seminare an: Technologien zum Betrieb, zur Wartung und...

mehr