VDI

Kälteversorgung in der TGA

Die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (GBG) hat die Richtlinie VDI 6018 „Kälteversorgung in der technischen Gebäudeausrüstung – Planung, Bau, Betrieb“ (www.vdi.de/6018) als Entwurf vorgelegt. Sie ist zu beziehen zu einem Preis von 94 € beim Beuth Verlag (www.beuth.de); VDI-Mitglieder erhalten 10 % Preisvorteil. Die Möglichkeit zur Mitgestaltung durch Stellungnahmen besteht bis zum 31. Oktober 2016 durch Nutzung des elektronischen Einspruchsportals (www.vdi.de/einspruchsportal).

Die Richtlinie behandelt Verfahren und Anlagen der TGA, die vor allem zur Kühlung von Aufenthaltsräumen von Personen dienen. Sinngemäß ist sie auf vergleichbare Aufgabenstellungen anwendbar, sofern die Nutztemperaturen über 0 °C liegen. Für die Verteilung von Kälteenergie betrachtet die Richtlinie alle gängigen pumpfähigen Kälteträger. Darüber hinaus werden Direkt­ver­damp­fer­sys­teme behandelt, bei denen Kältemittel zugleich als Energieträger eingesetzt werden. Des Weiteren werden nur Kältemaschinen und Kälteanlagen betrachtet, in denen ein „geschlossener“ thermodynamischer Kreisprozess abläuft. Hier kommen natürliche oder synthetische Kältemittel zum Einsatz. Die sorptionsgestützte Kühlung wird in einer Übersicht der Verfahren zur Kältebereitstellung mit angerissen.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-06 Panasonic

16-kW-CO2-Verflüssigungs- satz mit WRG

Der Verflüssigungssatz von Panasonic mit CO2 als Kältemittel und 16 kW Leistung ist für die Kälteversorgung von kleineren Kühl- und Tiefkühlanwendungen entwickelt worden. Aufgrund des...

mehr
Ausgabe 2013-01

Kühlung in australischer Hitze

Pumpensysteme mit dem natürlichen Kältemittel CO2 stellen ein vergleichsweise junges Kühlkonzept für den Lebensmitteleinzelhandel dar. Der Ursprung von Pumpensystemen liegt in der industriellen...

mehr
Ausgabe 2012-Großkälte VDI-Richtlinie

Dämmung betriebstechnischer Anlagen

Der Schutz vor Wärme und Kälte spielt bei betriebstechnischen Anlagen in der Industrie und auch in der Technischen Gebäudeausrüstung eine wichtige Rolle. Die VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt...

mehr

Jahresheizzahl von Gas-Wärmepumpen bestimmen (VDI 4650 Blatt 2)

Die neue Richtlinie VDI 4650 Blatt 2 ermöglicht es die Jahresheizzahl zu berechnen. Die Richtlinie soll bereits vor der Entscheidung zur Anschaffung einer Gas-Wärmepumpen Klarheit über den...

mehr

Richtlinie VDI 2055 Blatt 3: Dämmung betriebstechnischer Anlagen

Der Schutz vor Wärme und Kälte spielt bei betriebstechnischen Anlagen in der Industrie und auch in der Technischen Gebäudeausrüstung eine wichtige Rolle. Die VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt...

mehr