Combitherm

Legislative Einflüsse dominieren den Markt

Im Rückblick war das Jahr 2015 geprägt durch den R22-Ausstieg und die Revision der F-Gas-Verordnung. Durch den R22-Ausstieg gab es die letzten beiden Jahre eine Sonderkonjunktur, die sich so sicher nicht fortsetzen wird. Da sich die Wirtschaftsleistung in Deutschland in 2016 wohl auf einem durchschnittlichen Niveau entwickeln wird, sieht die Fa. Combitherm den Kältemarkt im neuen Jahr eher verhalten. Auch die Unsicherheiten im Zusammenhang mit der Kältemittelsituation und die kommende ErP-Richtlinie für Kältemaschinen werden den Markt beschäftigen. Zugespitzt kann man in diesem Zusammenhang konstatieren, dass der Markt und die technologischen Entwicklungs-Ressourcen derzeit durch legislative Einflüsse dominiert werden. Kreativitätspotential für anderweitige Technologie-Entwicklungen sind blockiert. Nichtsdestotrotz hat die Fa. Combitherm in den vergangenen Jahren ihre Hausaufgaben in den Produktbereichen Kaltwassersätze und Wärmepumpen gemacht:

Bei Kältemaschinen stößt das „ANSOR“-Konzept zur gesamt-energetischen Betrachtung von Kältesystemen auf große Resonanz im industriellen Kundenkreis. Auch der Einsatz von HFO-Kältemitteln ist fertig entwickelt. Bei den industriellen Wärmepumpen ab 50 kW Heizleistung ist Combitherm nach wie vor bei den Marktführern, insbesondere Wärmepumpensysteme auf Geothermie-Basis finden anhaltende Resonanz am Markt, genau wie die Hochtemperatur-Wärmepumpen.

Insgesamt erwarten wir einen weiterhin tragfähigen Geschäftsverlauf in einem stagnierenden Umfeld.

Steffen Klein,
Combitherm GmbH,
Fellbach,

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-01 Combitherm

Kältemittel und Fachkräfte

Die beherrschenden Themen der Kältebranche waren und bleiben die Kältemittelproblematik sowie der steigende Fachkräftebedarf. In 2018 hat sich die Verfügbarkeit der F-Gase glücklicherweise...

mehr
Ausgabe 2017-05 LG Electronics

Neues Chiller-Werk in Südkorea

LG Electronics (www.lg.de/aircon) hat im südkoreanischen Pyeongtaek einen eigens für die Auftragsfertigung von Kältemaschinen errichteten Standort in Betrieb genommen. Seit Anfang des Jahres sind...

mehr
Ausgabe 2017-01 Combitherm

Mit alternativen Kältemitteln

Auf der Messe ISH in Frankfurt wird Combitherm Kältesysteme mit alternativen Kältemitteln vorstellen. Schwerpunkte sind Anlagen mit den HFO-Kältemitteln R1234yf und R1234ze, aber auch die...

mehr
Ausgabe 2009-05 Panasonic

Bonus versüßt R22-Ausstieg

Der Countdown für den R22-Ausstieg läuft. Nachdem ab dem 1. Januar 2010 nur noch recy-celtes Material nachgefüllt werden darf, folgt 2015 das generelle Nachfüll-/Verwendungs­verbot. Panasonic...

mehr
Ausgabe 2009-03 Carrier

Wassergekühlt & effizient

Die Carrier Corporation hat eine neue Generation wassergekühlter Kältemaschinen vom Typ „Aquaforce 30XW“ auf den Markt gebracht. Die 27 Modelle der Reihe haben Leistungen von 400 bis 1800 kW (115...

mehr