Weiss Technik/Danfoss

R469A im Berechnungsprogramm aufgenommen

Danfoss hat das Kältemittel R469A der Weiss Technik GmbH (www.weiss-technik.com) in sein Berechnungsprogramm für Kälteanlagen aufgenommen. Damit ermöglicht der dänische Hersteller die Berechnung von Komponenten mit diesem Kältemittel durch die Auslegungssoftware „CoolSelector“.

Durch die Aufnahme in das Berechnungsprogramm zählt R469A zu den von Danfoss freigegebenen Kältemitteln. Die Software dient zur einfachen und Zeit sparenden Auslegung von Kälteanlagen. Dabei werden nur Produkte von Drittherstellern verwendet, die mit den Komponenten von Danfoss uneingeschränkt harmonieren. Vor der Aufnahme in das Berechnungsprogramm hatte Weiss Ventile von Danfoss Dauertests mit R469A unterzogen. Die Ventile zeigten nach den Versuchen keinerlei Beanstandungen.

Weiss hatte R469A entwickelt als Ersatz für R23. Dieses Kältemittel ist durch die EU-Verordnung zu fluorierten Treibhausgasen nicht mehr zugelassen und nur noch im Rahmen von Übergangsregelungen erlaubt. Mit R469A stellt Weiss seit 2019 eine gleichwertige, aber ökologisch vorteilhaftere Alternative zu R23 bereit.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-05 Danfoss

Erweiterte Produkt-Portfolios

Danfoss hat die Expansionsventilbaureihe „T2“ und „TE2“ um Ventile für die A2L-Kältemittel R454C, R455A und R1234yf erweitert. Auch Bauteile, wie Filtertrockner „DML“, Schaugläser „SGP“,...

mehr
Ausgabe 2020-03 Weiss Umwelttechnik

Innovationspreis für Kältemittel

Weiss Umwelttechnik (www.weiss-technik.com) hat mit seinem Kältemittel „WT69“ den 2. Platz des Deutschen Innovationspreises 2020 belegt. Die Gewinner wurden am 3. April 2020 bekannt gegeben. Für...

mehr
Ausgabe 2016-04 TWK Karlsruhe

Weiterbildungen im 4. Quartal 2016

Die TWK – Test- und Weiterbildungszentrum Wärmepumpen und Kältetechnik GmbH (www.twk-karlsruhe.de) bietet im 4. Quartal 2016 u.a. nachfolgende Veranstaltungen an: Wiederkehrende Unterweisung...

mehr
Ausgabe 2014-02 Danfoss

COP-Überwachungseinheit

„AK-LM 350 COP“ ist eine neue COP-Überwachungseinheit von Danfoss. Die Überwachungseinheit ist mit Datenkommunikation ausgestattet und wird über einen PC bedient. „AK-LM 350 COP“ ist ein...

mehr
Ausgabe 2010-02 Danfoss

Informationen zu CO2

Natürliche Kältemittel stellen bereits heute eine effiziente Alternative zu klassischen Kältemitteln dar. Zur Gruppe der natürlichen Kältemittel gehören Ammoniak, Kohlenwasserstoffe und CO2. Auf...

mehr