Wildeboer

Runde Volumenstrom- und Druckregler

Die Ausbauversionen „VRpro“ (Volumenstromregler) und „DRpro“ (Druckregler) für die Serie elektronischer, runder Volumenstrom- und Druckregler der Wildeboer Bauteile GmbH verfügen über vielfältige Funktionen für eine individuelle Ausstattung von RLT-Anlagen. Des Weiteren steht mit dem „VRup“ eine Basisversion mit Kompaktantrieb zur Verfügung, die sich über unterschiedliche Kommunikationsschnittstellen in verschiedene Steuerungssysteme einbinden lässt. Als Antriebe der Ausbauversionen stehen ein Standardläufer, ein Schnellläufer und eine Variante mit Notstellfunktion für das Betätigen der Klappe zur Auswahl.

Für die Volumenstrom- oder Differenzdruckmessung kann zwischen einem dynamischen oder einem statischen Sensor gewählt werden. Des Weiteren kann „DRpro“ um eine zusätzliche Volumenstrommessung und ein Set zur Aufnahme des Kanaldrucks ergänzt werden. Zudem lassen die verschiedenen Dämmvarianten eine Vielzahl von Einbaumöglichkeiten zu. So können die Regler fachgerecht im Zuge einer Leitungsisolierung gedämmt werden, ohne dass der Antrieb hiervon betroffen ist.

Wildeboer Bauteile GmbH

26826 Weener

04951 950-0

www.wildeboer.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2022

RLT-Anlagen mit Wärmepumpen

Einsatz von RLT-Zentralgeräten als Komplettsysteme

Auf dem Gebäudedach aufgestellte RLT-Geräte mit integrierter Wärmepumpe können als eigenständige Anlagen betrieben werden. Ein Anschluss an ein zentrales Heiz- oder Kühlsystem ist nicht...

mehr
Ausgabe 05/2016 Caleffi

Kompakter Volumenstromregler

Die Caleffi Armaturen GmbH hat das Programm der Volumenstromregler („Serie 121, 126 und 127“) mit einer Kartusche aus hochbeständigem Polymer um die „Serie 128“ in Schrägsitzbauform erweitert,...

mehr
Ausgabe 03/2015 Frese

Dynamische Volumenstromregelung

Der dynamische Volumenstromregler „Frese Sigma Compact“ wird in Heizungs-, Klima- und Kälteanlagen eingesetzt, um den Volumenstrom in die verschiedenen Systemabschnitte zu verteilen. Er ist von...

mehr
Ausgabe 03/2015 Caleffi

Regeln bei jedem Druck

Zwei Funktionen – dynamischer Abgleich und kontinuierliche Steuerung der thermischen Lasten – kombiniert das Regelventil der Serie 145 von Caleffi. Die Armatur gewährleistet die planmäßig...

mehr

Keine Zugluft durch Regler

Zugluft entsteht, wenn die Wurfweite einer RLT-Anlage durch eine bedarfsgerechte Verringerung der Luftzufuhr verkürzt wird und sich die Luft ungleichmäßig verteilt. Besonders häufig tritt dies...

mehr