Dixell

Selbstschließendes Expansionsventil

Das selbstschließende Expansionsventil „EX3“ von Dixell ist ein unipolares Schrittmotorenventil mit direkt aufgebautem Magnetventil, welches vom Drosselorgan sowohl mechanisch als auch elektrisch unabhängig ist, so dass die Einspritzleitung bei Bedarf oder bei Stromausfall zuverlässig gesperrt werden kann. Diese Lösung vereinfacht die Montage, weil kein zusätzliches Magnetventil an der Flüssigkeitsleitung nötig ist und ermöglicht es, auf ein USV-Gerät für die Steuerung des Expansionsventils zu verzichten. Das Ventil besitzt eine maximale Druckfestigkeit von 34,5 bar und die Schutzart IP67. Das strömungsrichtungsabhängige Ventil ist für die Gewerbekälte gedacht und ist mit den Kältemitteln R134A, R404A, R407F und R507 kompatibel.

Der Ventilkörper und die Magnetspulen sind bei allen Anwendungen gleich. Die Ventilnadeln können einfach ausgetauscht werden, sodass die Kälteleistung bei Bedarf vor Ort angepasst werden kann. Die höchste erreichbare Nennkälteleistung beträgt 28,16 kW mit R407F.

Dank der Zusammenarbeit zwischen Dixell und Alco wurde parallel zur Ventilentwicklung eine neue Generation von Überhitzungsreglern konzipiert, die u.a. über einen spezifischen Ausgang für das Magnetventil verfügen und eine automatische Selbstanpassung des PID-Algorithmus enthalten.

Dixell / Cool Italia GmbH

70736 Fellbach

0711 658830

       

www.coolitalia.de

Chillventa: Halle 5, Stand 317

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-06 Cool Italia

Service-Koordinator

Der gelernte Kälteanlagenbauer Danny Seifart (32 Jahre) ist seit 1. September 2014 Service-Koordinator für die Marken „Dixell“ – „Rivacold“ – „Thermocold“ bei der Cool Italia GmbH...

mehr
Ausgabe 2013-05 Cool Italia

Product Manager „Dixell“

Marco Funes (26) ist neuer Product Manager für die Marke „Dixell“ bei Cool Italia (www.coolitalia.de). Marco Funes war in der Zeit von 2007 bis 2012 in der Entwicklungsabteilung bei Dixell SrL –...

mehr
Ausgabe 2011-06 Cool Italia

Programm ergänzt

Cool Italia ist Vertriebspartner des Elektronikherstellers Dixell. Cool Italia betreut OEM, Großhandel und Projektgeschäfte in D/A/CH. Die Firma bietet ein großes Lager für schnellen Zugriff,...

mehr
Ausgabe 2009-04 Cool Italia/Pego

Pego mit neuer Firmierung

Die Firmierungen Rivacold Deutschland und Dixell Deutschland unter der Gesellschaft Cool Italia GmbH sind bekannt. Sie verdeutlichen den Auftritt ihrer Marken als herstellerbezogener Vertriebspartner...

mehr

Cool Italia hat neuen Service-Koordinator

Der gelernte Kälteanlagenbauer Danny Seifart (32 Jahre) ist seit 1. September 2014 Service-Koordinator für die Marken „Dixell“ – „Rivacold“ – „Thermocold“ bei der Cool Italia GmbH...

mehr