Trane zeichnet Hersteller von Kunststoffverpackungen mit dem „Energy Efficiency Leader Award” aus

Alpla, ein Unternehmen der Kunststoffverpackungsindustrie, hat sein Projekt zur Optimierung energiesparender Infrastruktur abgeschlossen und ein umfassendes, Programm vorbeugender Wartung initiiert, das seinen Energieverbrauch um durchschnittlich 14,5 % pro Jahr senkt
Die Energiemenge, die Alpla einsparen konnte, entspricht einer Reduzierung um 24.266.000 Kilogramm CO2, die durch das Entfernen von 4758 Pkw‘s eingespart würden.
Alpla hat die Betriebs- und Energieeffizienz, die Umweltverträglichkeit und die Systemzuverlässigkeit durch die Installation von hoch effizienten Systemen und die gleichzeitige Einführung eines zentralisierten, kontinuierlichen Service gesteigert. Das Unternehmen bietet damit außerdem mehr als 12.000 Beschäftigten in 134 Alpla-Produktionsstätten weltweit eine sichere, komfortablere und produktivere Arbeitsumgebung.
Alpla hat das Infrastrukturverbesserungsprojekt 1998 ins Leben gerufen, um hohe Energiekosten zu reduzieren und die Umweltverträglichkeit zu verbessern. Seit Beginn der Modernisierungmaßnahmen konnten die Verbesserungen in 115 Alpla-Produktionsstätten, abgeschlossen werden. Zu den Verbesserungen gehörte das Ersetzen unzuverlässiger Kaltwassersysteme durch Hochleistungs-Kaltwassermaschinen, um einen zuverlässigen Kühlprozess sicherstellen. Dieser ist für die Produktion von Kunststoffflaschen von entscheidender Wichtigkeit.
In Anerkennung des Engagements, das Alpla bei der Verbesserung der Performance und Umweltfreundlichkeit der Gebäude gezeigt hat, verleiht Trane dem Unternehmen seine Auszeichnung „Energy Efficiency Leader Award” (Preis für Unternehmen mit bester Energieeffizienz). Alpla ist eines der wenigen Produktionsunternehmen weltweit, das diese Auszeichnung in Anerkennung seines Engagements für die Realisierung von Hochleistungsgebäuden erhält.
 

x

Thematisch passende Artikel:

„Plus X Award“ als Fachhandelsmarke des Jahres 2023

Midea (www.midea.com) wird einmal mehr mit einem „Plus X Award“ ausgezeichnet und freut sich über den Titel „Fachhandelsmarke des Jahres 2023“. So wählten Fachhändler aus ganz Deutschland Midea...

mehr

Carel verleiht Award an Fischer Kälte-Klima

Der italienische Hersteller für Regel- und Steuertechnik Carel (www.carel.com), verlieh im Rahmen seines International Sales-Partner-Meetings 2014 in Mailand den „Award for Long Term Relationship,...

mehr

Roadshow von Trane

Von September bis November 2014 Trane, Anbieter von Innenraumkomfort- und Prozesslösungen sowie Dienstleistungen und eine Marke von Ingersoll Rand, hat angekündigt, dass das Unternehmen bei einer...

mehr

Bitzer erhält ACR News Award 2014

Die Bitzer Kühlmaschinen GmbH (www.bitzer.de) hat mit der Auszeichnung für das beste Kälteprodukt des Jahres bei den ACR News Awards 2014 eine wichtige Anerkennung der Kältebranche in Empfang...

mehr

Trane erhöht die Preise

Trane, ein weltweit agierendes Unternehmen für Raumkomfortsysteme und -lösungen und eine Marke von Ingersoll Rand, hat für verschiedene Wasserkühlmaschinen, Endgeräte und Luftbehandlungssysteme...

mehr