Daikin

Vertriebskooperation

Für den Vertrieb seiner Verbundkälteanlage „Mono ZEAS“ in Deutschland hat sich die Daikin GmbH (www.daikin.de) den Großhandelspartner Beijer Ref (www.beijerref-kaelte.de), tätig auf dem Gebiet der Kälte- und Klimatechnik, mit ins Boot geholt.

Durch die Kooperation mit dem Großhändler Beijer Ref geht die Deutschlandtochter des Klimaanlagenherstellers Daikin neue Vertriebswege. Zukünftig wird die „ZEAS“-Verbundanlage für die Gewerbekälte auch über den Großhändler vertrieben. Für den Anlagenbauer bedeutet dies vor allem, dass er neben der Verflüssigereinheit („ZEAS“) auch alle weiteren benötigten Komponenten wie Verdampfer, Trockner und Ventile aus einer Hand erhält.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-04 Beijer Ref und Daikin Applied

Vertriebskooperation

Zum 1. Mai 2020 schlossen die Beijer Ref Deutschland GmbH (www.beijerref.de) und die Dai­kin Applied Germany GmbH (www.daikinapplied.eu/de/) eine Vertriebskooperation. Diese sieht vor, dass die...

mehr
Ausgabe 2014-06 Beijer Ref

Übernahme von Kälte Grün

Der Kälte-Großhändler Beijer Ref (www.beijerref.de) baut seine Marktposition mit einen weiteren Standort in Altbach bei Stuttgart weiter aus. Beijer Ref übernimmt das Traditionsunternehmen...

mehr
Ausgabe 2012-05 Beijer Ref

Ratingen mit kompetentem Team

Der schwedische Kälte-Klima-Großhändler Beijer Ref (www.beijerref.com) hat sich für seine erste Niederlassung in Deutschland die Unterstützung eines kompetenten Teams gesichert. Leiter der...

mehr
Ausgabe 2012-05 Beijer Ref

Großhändler stellt sich vor

Der schwedische Kälte-Klima-Großhändler Beijer Ref nutzt die Chillventa 2012, um sich nach der Eröffnung der ersten beiden Niederlassungen in Deutschland – Ratingen und Leipzig – einem breiteren...

mehr
Ausgabe 2012-03 Beijer Ref

Neuer Kälte-Klima-Großhändler

Das schwedische Großhandelsunternehmen Beijer Ref (www.beijerref-kaelte.de) baut mit der Zentrale in Unterschleißheim und den ersten Niederlassungen in Düsseldorf und Leipzig seine...

mehr