Daikin

Von „A“ (Altherma) bis „Z“ (ZEAS)

Daikin präsentiert „VRV IV“; die 4. Generation bietet u.a. variable Kältemittel-Temperaturen, kontinuierliches Heizen über Wärmepumpe und den VRV-Konfigurator für die Vereinfachung der Inbetriebnahme sowie das Produktspektrum an Lüftungsgeräten, deren Vertrieb im Herbst 2012 in Deutschland startet. Die modularen Lüftungsgeräte sind für Luftstromvolumina von 1000 bis zu 124  000 m3/h vorgesehen. Im Bereich Refrigeration präsentiert Daikin die neue Verbundkälteanlage „ZEAS Multi“. Sie arbeitet mit noch mehr Leistung und zwei Modulen in einem Kältekreislauf. Im Gegensatz zu den bisherigen „ZEAS“-Anlagen kann dies künftig bei der Inbetriebnahme den Anforderungen angepasst und auf Normal- oder Tiefkühlung programmiert werden. Bei den Luft/Wasser-Wärmepumpen von „Daikin Altherma“ werden neue Außengeräte der Baureihe 400 – 800 zu sehen sein, eine neue Hydrobox zur Wandmontage, das neue Kompaktgerät „LuviType Style II“ sowie ein neues Bedienteil und ein intelligenter Raumregler.

Daikin Airconditioning Germany GmbH,

82008 Unterhaching,

Tel.: 089 74427-0,

E-Mail: ,

www.daikin.de

Chillventa: Halle 7, Stand 108 & 210

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-05 Daikin

Kältemittelexperte und Gerätespezialist

Daikin präsentiert auf der Chillventa eine umfangreiche R32-Produktpalette und informiert über die Sicherstellung der Verfügbarkeit des Kältemittels R410A für „VRV“-, „ZEAS“- und...

mehr
Ausgabe 2017-06 Daikin

Verbundanlage für kleine Anwendungen

Seit Oktober 2017 ist die neue „Mini-ZEAS“ von Daikin für kleinere gewerbliche Anwendungen auf dem Markt. Anwender können mit ihr von den Vorteilen der VRV-Technologie für die Normalkühlung...

mehr
Ausgabe 2014-04 Daikin

Vertriebskooperation

Für den Vertrieb seiner Verbundkälteanlage „Mono ZEAS“ in Deutschland hat sich die Daikin GmbH (www.daikin.de) den Großhandelspartner Beijer Ref (www.beijerref-kaelte.de), tätig auf dem Gebiet...

mehr
Ausgabe 2010-01 Daikin

Erste „Zeas“-Anlage

Seit November 2009 ist „Zeas“ von Daikin (www.daikin.de) erhältlich. Schon zwei Wochen nach Einführung läuft die erste Anlage in Deutschland. In Berlin sorgt sie bei einer neuen Filiale der...

mehr
Ausgabe 2008-05 Daikin

Investition in Heizungsmarkt

Daikin Europe N.V. hat die Rotex-Gruppe übernommen. Die Vereinbarung zur 100%igen Übernahme von Rotex gab Dai­kin Ende August 2008 bekannt. Rotex mit Sitz in Güglingen ist ein Spezialist für...

mehr