Armacell

Vorisolierte Kälteleitungen

Damit Kälte dort ankommt, wo sie benötigt wird, müssen Rohrleitungen vor Energieverlusten geschützt werden. Auf kaltgehenden Leitungen verhindern geschlossen­zellige Dämmstoffe das Entstehen von Tauwasser und steigern so langfristig die Energieeffizienz der Anlage. Für den Anschluss der Anlagenteile von Split- und Multiklimageräten haben sich die vorisolierten Kuperleitungen „Tubolit Split“ und „DuoSplit“ von Armacell bewährt, die auch in einer transport- und lagerfreundlichen Verpackung, dem „TowerPack“, angeboten werden. Sie unterbinden Kondensationsprozesse und unterstützen so den Korrosionsschutz. Der Dämmstoff verfügt über eine niedrige Wärmeleitfähigkeit und die Poly­olefin-Copolymer-Ummantelung ist UV-beständig. „Tubolit Split“ und „Tubolit DuoSplit“ sind für R410A sowie R407C geeignet und erfüllen die Druckgeräterichtlinie.

Armacell GmbH

48153 Münster

0251 7603-0

www.armacell.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-01 Armacell

Vorisolierte Rohrleitungen

Mit den vorisolierten Rohrleitungen „Tubolit Split“ & „DuoSplit Alu“ ergänzt Armacell sein Sortiment an Systemlösungen für Split-Klimaanlagen. Sie bestehen aus einer speziellen, eigens für...

mehr