Cool Italia: Vertriebsstruktur bleibt erhalten

Castel und Pego

Im Juni 2018 meldete das italienische Unternehmen Castel srl die Übernahme von 100 % der Pego srl mit Firmen- und Produktionssitz im norditalienischen Occhiobello nahe Ferrara. Die Unternehmensstruktur und der internationale Vertrieb aller Pego-Produkte bleiben davon unbetroffen.

Cool Italia ist seit über 25 Jahren spezialisiert auf den Vertrieb kältetechnischer Produkte aus Italien, u.a. auf die Marken Rivacold, Dixell/Emerson und auch Pego. Dazu zählen Standardregler, Steuerungen sowie Alarm- und Sicherheitssysteme ebenso wie kundenspezifische Sonderlösungen für Verflüssigereinheiten, Kälteanlagen oder Kühlräume. Hinzu kommen Luftbefeuchter und Beleuchtungen, geeignet für tiefe Temperaturen und für die Warenpräsentation im Lebensmittelhandel.

Castel srl

Das Unternehmen wurde 1961 in Mailand gegründet. Die Unternehmensgruppe hat heute weltweit 230 Mitarbeiter und zählt in Italien zu den führenden Herstellern von Komponenten für Kälte- und Klimaanlagen. Dazu gehören Expansions- und Magnetventile, Sicherheits- und Schutzvorrichtungen, Systeme zur Ölstandkontrolle, Druckregler oder Rohrverbindungen.

Thematisch passende Artikel:

04/2009 Cool Italia/Pego

Pego mit neuer Firmierung

Die Firmierungen Rivacold Deutschland und Dixell Deutschland unter der Gesellschaft Cool Italia GmbH sind bekannt. Sie verdeutlichen den Auftritt ihrer Marken als herstellerbezogener Vertriebspartner...

mehr
04/2018 Cool Italia

Vertriebsstruktur bleibt erhalten

Im Juni 2018 meldete das italienische Unternehmen Castel srl die Übernahme von 100 % der Pego srl mit Firmen- und Produktionssitz im norditalienischen Occhiobello nahe Ferrara. Die...

mehr

Neue Firmierung "PEGO Deutschland"

Die Firmierungen RIVACOLD Deutschland und DIXELL Deutschland unter der Gesellschaft COOL ITALIA GmbH sind bekannt. Sie verdeutlichen den Auftritt ihrer Marken als herstellerbezogener Vertriebspartner...

mehr
06/2018 Cool Italia

Neue Vertriebsstruktur

Cool Italia GmbH

Nach mehr als 25 Betriebsjahren hat die Cool Italia GmbH (www.coolitalia.de) ihr Handelsgeschäft in zwei neue Unternehmen aufgespalten. Seit dem 1. Oktober 2018 werden alle Produkte der Hersteller...

mehr
05/2017 Rivacold / Cool Italia

Transport-Kälteaggregate

Cool Italia erweitert das Produktportfolio der Rivacold-Kälteaggregate mit Geräten für mobile Anwendungen. Die batteriebetriebene „BAT“-Baureihe bietet zwei Typen an: für die Normal- und die...

mehr