EPEE-Geschäftsführerin Andrea Voigt wechselt zu Danfoss

Andrea Voigt
Foto: Brauneis

Andrea Voigt
Foto: Brauneis
Andrea Voigt, Geschäftsführerin von EPEE (European Partnership for Energy and the Environment), wird ihre Tätigkeit bei EPEE beenden. Ihre neue Tätigkeit als Vice President, Head of Group Public Affairs and Sustainability bei Danfoss wird sie zum 1. Juli 2021 aufnehmen.

Thematisch passende Artikel:

2011-01 EPEE

Wärmepumpen-Workshop

Über 50 Vertreter europäischer Regierungen, der Industrie, Nichtregierungsorganisationen und Bildung nahmen am 17. November 2010 in Brüssel an einem Workshop teil, um über Hindernisse und Chancen...

mehr
2009-05 EPEE

Neue Geschäftsführung

Nach neunjähriger Tätigkeit als Director General bei dem euro­päischen Herstellerverband EPEE (European Partnership for Energy and the Environment, www.epeeglobal.org) geht Friedrich P. Busch am...

mehr

Andrea Voigt wird Director General bei EPEE in Brüssel

Nach neunjähriger Tätigkeit als Director General bei dem europäischen Herstellerverband EPEE (European Partnership for Energy and the Environment, www.epeeglobal.org ) geht Friedrich P. Busch am 1....

mehr

EPEE-Gremien neu gewählt

Beim Jahrestreffen der Mitglieder von EPEE (European Partnership for Energy and the Environment, www.epeeglobal.org) am 16. Juni 2016 wurden die Gremien neu gewählt. Jürgen Göller (UTC Carrier)...

mehr

EPEE: Wärmepumpen-Workshop in Brüssel

Über 50 Vertreter europäischer Regierungen, der Industrie, Nichtregierungsorganisationen und Bildung nahmen am 17. November in Brüssel an einem Workshop teil, um über Hindernisse und Chancen für...

mehr