Checkliste: Wohnraumlüftung richtig planen

Anwendungsbeispiel für Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung
Bild: Meltem

Anwendungsbeispiel für Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung
Bild: Meltem
Eine kontrollierte Wohnraumlüftung zählt im Neubau längst zum Standard, und auch bei umfassenden Sanierungen im Gebäudebestand wird sie häufig nachgerüstet. Planung und Auslegung einer solchen Anlage sind für den Profi Routine. Das Unternehmen Meltem widmet sich diesen Themen täglich. Christian Bauer-Jossen, Teamleitung Technischer Vertriebsinnendienst und Planung stellt dar, worauf es bei einem guten Lüftungskonzept ankommt: „Wir empfehlen bei der TGA-Planung grundsätzlich folgende Punkte zu klären bzw. zu berücksichtigen“:
 
· Sanierung oder Neubau
· Geplante Förderungen
· Vorhandene Schallschutzanforderungen
· Ausführungsdetails von Außenwand, Decke, Dach
· Art des Fassadenabschlusses - klassisch oder Fensterlaibung
· Auslegung der Lüftung nach Nennlüftung oder Feuchteschutz (Auslegung nach DIN 1946-6)
· Entlüftung innenliegender Bäder nach DIN 18017-3
· Angestrebte Steuerung
· Gewünschte Sensorik
· Platzierung der Geräte
· Bedarf an Systemlösungen für Keller, Dachgeschoss oder Innenwand
· Berücksichtigung von Feuerstätten bzw. Kaminen
 
Jedes Bauvorhaben ist anders und benötigt eine projektspezifische Lösung. Der Anbieter unterstützt dabei mit seinem Planungsservice, der individuelle Lüftungsentwürfe anfertigt. Interessierte können sich unter +49 8141 4041 790 oder unter planung@meltem.com unverbindlich beraten lassen.

Thematisch passende Artikel:

2019-01 VDE Verlag

Lüftung von Gewerbeküchen

Dieser Ratgeber enthält ausführliche Informationen über die Planung, die Auslegung sowie die bauordnungsrechtlichen Anforderungen und den Brandschutz von Küchenlüftungsanlagen. Ausführlich und...

mehr
2017-02 Meltem

Funkfernbedienung für Lüftungsgeräte

Mit der Funkfernbedienung der Lüftungsgeräte „M-WRG-S/Z-T“ (F, FC) der Meltem GmbH & Co. KG lassen sich alle gerätespezifischen Funktionen einstellen. Sieben verschiedene Lüftungsprogramme sind...

mehr
2013-04 Meltem

Steuerung nach Bedarf

Einfach und schnell erfolgt die Regelung bei den Lüftungsgeräten vom Typ „M-WRG“ aus dem Hause Meltem mit der neuen Steuereinheit „InControl“. Das Bedienungsmodul wird durch ein Datenkabel an...

mehr
2012-04 Vasco

KWL-Lüftung

Vasco betritt mit seiner Wohnraumlüftung „D400“ ein anderes Terrain. Die komfortable KWL-Lüftung vollzieht den benötig­ten Luftaustausch in dichten Gebäuden leise und diskret. „D400“...

mehr

FGK-Fachkongress Lüftung in Schulen

Die Sicherstellung einer guten Raumluftqualität in Schulen und Bildungsstätten wurde lange Zeit bei der Planung vernachlässigt, obwohl schon seit vielen Jahren allgemein anerkannt ist, dass die...

mehr