2010 tritt neue Verordnung in Kraft

Anfang November wurde die Verordnung (EG) Nr. 1005/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. September 2009 über Stoffe, die zum Abbau der Ozonschicht führen im EG-Amtsblatt L286 veröffentlicht. Die EG-VO 1005/2009 tritt am 01.01.2010 in Kraft und löst dann die bisherige EG-VO 2037/2000 ab.
Durch die neue Verordnung kommen viele gravierende Änderungen im Umgang mit Fluorchlorkohlenwasserstoffen (FCKW) bzw. teilhalogenierten Fluorchlorkohlenwasserstoffen (H-FCKW) auf die Kälte-Klima-Branche zu. Einige Änderungen betreffen z.B. die Verwendung von rezyklierten H-FCKW. Artikel 11 Abs. 4 EG-VO 1005/2009 fasst den Anwendungsbereich von rezyklierten teilhalogenierten Fluorchlorkohlenwasserstoffe viel enger als es noch die EG-VO 2037/2000 getan hat. War es unter der EG-VO 2037/2000 grundsätzlich uneingeschränkt erlaubt, rezykliertes H-FCKW zu verwenden, so dürfen ab dem 01.01.2010 nach der neuen EG-VO 1005/2009 nur solche Unternehmen rezykliertes H-FCKW verwenden bzw. einsetzen, die dieses auch selber zurückgewonnen haben bzw. bei denen eine Rückgewinnung stattgefunden hat.
Unter www.kaelte-klima-portal.de steht die EG-VO 1005/2009 als PDF zum Download bereit.

Thematisch passende Artikel:

2020-06

Review der F-Gase-Verordnung

Stellungnahme des VDKF-Präsidenten
Karl-Heinz Thielmann, VDKF-Pr?sident

In der EU wurde zum Schutz der Ozonschicht die EU-Verordnung 2037/2000 erlassen, die alle chlorhaltigen Kältemittel über kurz oder lang verboten hat. Mit der EU-Verordnung 842/2006 hat man die...

mehr
2010-01 Kälte-Klima Portal

Neue Verordnung in Kraft

Anfang November wurde die Verordnung (EG) Nr. 1005/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. September 2009 über Stoffe, die zum Abbau der Ozonschicht führen, im EG-Amtsblatt L286...

mehr
2009-04 DuPont

Telecom Italia setzt auf Ersatzkältemittel

Die EU-Verordnung EG 2037/ 2000 und die ChemOzonSchichtV von 2006 verbieten das Nachfüllen von H-FCKW-Neuware (hauptsächlich R22) in Klima- und Kälteanlagen nach dem 31. 12.2009. Zurzeit sind in...

mehr
2008-05

Zum Schutz der Ozonschicht

EU-Kommission schlägt Überarbeitung der Verordnung vor

Im Folgenden soll kurz dargestellt werden, in wie weit sich der neue Entwurf der Kommission auf die Kälte-Klima-Fachbetriebe (KKF) auswirkt. Die bisher wichtigsten Regelungen für die KKF aus der...

mehr

Nachfüllverbot für R22 und andere HFCKW ab dem 01.01.2015

Das Umweltbundesamt weist darauf hin, dass nach der Verordnung (EG) 1005/2009 ab dem 01.01.2015 ein Verwendungsverbot für alle teilhalogenierten ozonabbauenden Kältemittel (HFCKW), auch für...

mehr