Gemeinsam gegen rechtes Gedankengut

Titelbild SHK Profi 9/2020
Quelle: Wera Werkzeuge / SHK Profi

Titelbild SHK Profi 9/2020
Quelle: Wera Werkzeuge / SHK Profi
Das Titelbild der Ausgabe SHK Profi 9/2020, eine Schwesterzeitschrift der KKA im Bauverlag, zeigte einen dunkelhäutigen Monteur. Daraufhin erhielt die Redaktion fremdenfeindliche Leserbriefe mit Formulierungen wie „Ausgabe Kongo-Süd“ oder „Quoten-Migranten auf dem Titel“. Im Editorial des SHK Profi 1/2021 wurde dies scharf verurteilt und eine Lanze für Toleranz und Integration im Handwerk gebrochen. Darauf folgten weitere kritische Lesermails mit üblen Beschimpfungen der Redaktion.

Titelbild und Editorial im SHK Profi gaben dann den Anlass zu einer beispiellosen, verlagsübergreifenden Aktion, in der sich die verantwortlichen Redakteur*innen der führenden SHK-/TGA-Fachzeitschriften gemeinsam gegen rechtes Gedankengut positionieren. Die Anzeige erscheint in allen in der Anzeige genannten Zeitschriften (Dank an Dennis Jäger, SBZ-Chefredakteur, der diese Aktion initiiert hat.)

 

Thematisch passende Artikel:

2015-03 Stellenangebot

Verstärkung für die KKA-Redaktion gesucht

In der Redaktion „Technische Gebäudeausrüstung“ im Bauverlag in Gütersloh entstehen die Fachmagazine tab – Das Fachmedium der TGA-Branche, KKA Kälte Klima Aktuell, SHK Profi – Fachmagazin für...

mehr

Verstärkung für KKA-Redaktion gesucht

In der Redaktion "Technische Gebäudeausrüstung" im Bauverlag in Gütersloh entstehen die Fachmagazine tab - Das Fachmedium der TGA-Branche, KKA Kälte Klima Aktuell, SHK Profi - Fachmagazin für das...

mehr