Ziehl-Abegg hält Umsatz im ersten Corona-Jahr

Peter Fenkl, CEO Ziehl-Abegg
Quelle: Ziehl-Abegg

Peter Fenkl, CEO Ziehl-Abegg
Quelle: Ziehl-Abegg
„Das Jahr 2020 glich einer Achterbahnfahrt: Grenzschließungen, Materialabriss, Umsatzeinbruch und Auftragsanstieg wechselten sich rasant ab“, sagt Peter Fenkl. Er ist Vorstandsvorsitzender des Elektromotoren- und Ventilatorenherstellers Ziehl-Abegg. Das süddeutsche Unternehmen hat im Jahr 2020 einen Umsatz von 639 Mio. Euro (Vorjahr 633 Mio. Euro) erzielt; das ist eine Steigerung um rund 1 Prozent. Im laufenden Jahr deutet die bisherige Entwicklung auf einen guten Umsatzzuwachs hin.

„Wir haben in der Krise weltweit mehrere große Bauvorhaben gestartet und in Maschinen investiert – so ist Ziehl-Abegg nun in der Lage, das Wachstum abzufangen“, stellt Fenkl fest. Allerdings werde die Produktion ebenso wie der Vertrieb durch die Corona-Regelungen deutlich behindert. Dazu komme eine globale Verknappung von Bauteilen. Und über allem schwebe das Damoklesschwert der Pandemie – „keiner weiß, ob nächste Woche wieder eine Talfahrt beginnt“. 

Die Mitarbeiterzahl blieb im Jahr 2020 konstant: 2.400 Menschen arbeitet in Deutschland bei Ziehl-Abegg, global sind es insgesamt 4.300. Dabei soll es allerdings nicht bleiben: „Derzeit suchen wir händeringend nach Mitarbeitenden, die an unseren drei Standorten in Deutschland in der Produktion mit anpacken“, sagt Fenkl.

Thematisch passende Artikel:

2021-01 Ziehl-Abegg

Kontinuität im Aufsichtsrat

Der Unternehmer Uwe Ziehl hat zum Jahreswechsel den Vorsitz im Aufsichtsrat von Ziehl-Abegg (www.ziehl-abegg.de) abgegeben. Nachfolger als Vorsitzender des obersten Führungsgremiums ist Dennis Ziehl....

mehr

Ziehl-Abegg: Uwe Ziehl übergibt Vorsitz im Aufsichtsrat an Sohn

Der Unternehmer Uwe Ziehl hat zum Jahreswechsel den Vorsitz im Aufsichtsrat von Ziehl-Abegg (www.ziehl-abegg.de) abgegeben. Nachfolger als Vorsitzender des obersten Führungsgremiums ist Dennis Ziehl....

mehr

Ziehl-Abegg erweitert Produktion in Kupferzell

Im neuen Gebäude wird weitere Produktionsfläche von rund 8.400 m2 für den Bau der modernsten Generation energieeffizienter Elektromotoren geschaffen. Gleichzeitig ist Ziehl-Abegg Technologieführer...

mehr

Ziehl-Abegg legt um 8,6 Prozent zu

„Das Jahr 2019 ist ein gutes Jahr gewesen.“ Mit diesem Satz bringt Vorstandsvorsitzender Peter Fenkl die Entwicklung im zurückliegenden Jahr beim Künzelsauer Elektromotoren- und...

mehr
2010-03 Ziehl-Abegg

Zum 100-jährigen in Mailand

Mit prominenter Unterstützung und Grußworten des deutschen Generalkonsuls in Mailand Jürgen Bubendey, und dem President of Coaer – Air Treatment Equipment Manufacturer‘s Association, Bruno...

mehr