Sauter

Gebäudeautomation ist Pflicht

Lange wurde um das Gebäude-Energie-Gesetz (GEG) gerungen, viel wurde es diskutiert, seit 1. Januar 2024 beginnt es zu greifen. Im Hinblick auf die Anforderungen an die Gebäudeautomation und den Anlagenbetrieb gibt es ein Novum: Erstmals wird ein erhöhter Effizienzstandard in Bezug auf die Regelung, den Gebäudebetrieb und das Energiemanagement für Nichtwohngebäude gefordert.

Sauter (www.sauter-cumulus.de) weist darauf hin, dass schon ab Stichtag in neu zu errichtenden Nichtwohngebäuden (NWG) der Automationsgrad der Kategorie B nach DIN V 18599-11 entsprechen muss – bislang war Kategorie C ausreichend. Im Falle von Bestandsgebäuden greift diese Anforderung ein Jahr später und betrifft NWG mit einer Leistung der Heizungs- oder Klimaanlage von mehr als 290 kW (dies entspricht bei NGW etwa einer Bruttogrundfläche über 4.000 bis 5.000 m²).

Zur Einhaltung des Automationsgrades B ist Raumsensorik nunmehr zwingend erforderlich, ebenso die Kommunikation zwischen Anlagen, Systemen und Räumen. Außerdem ist ab dem 1. Januar 2025 für sämtliche NWG ein digitales Energiemonitoring für die kontinuierliche Überwachung, Protokollierung und Analyse der Verbräuche aller Hauptenergieträger sowie aller gebäudetechnischer Anlagen vorgeschrieben. Ausführliche Informationen finden Sie unter https://t1p.de/KKA1-24Sauter.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2024

Dämmung von Rohrleitungen nach dem neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Höhere Anforderungen für Kälteverteilungsleitungen

Das Gebäudeenergiegesetz soll die Weichen für die künftige Wärmeversorgung stellen und den Gebäudesektor auf Kurs für das Ziel Klimaneutralität im Jahr 2045 bringen. Um die klimapolitischen...

mehr

Gebäudeautomation ist Pflicht

Lange wurde um das GEG gerungen, viel wurde es diskutiert, seit 1. Januar 2024 beginnt es zu greifen. Schon ab Stichtag muss in neu zu errichtenden Nichtwohngebäuden (NWG) der Automationsgrad der...

mehr
Ausgabe 06/2023 IGT

Kostenloses Whitepaper zu Anforderungen des GEG 2024

Anfang September 2023 wurde im Deutschen Bundestag der Gesetzesbeschluss zur Änderung des GEG (Gebäudeenergiegesetz) beschlossen. Dort sind einige Mindestanforderungen an die Gebäudeautomation im...

mehr

VDMA AMG begrüßt mit neuem Vorstand und neuer Kampagne die GEG Novelle

Zum 1. Januar 2024 tritt das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft. Mit der politisch hart umkämpften und kontrovers diskutierten Gesetzesnovelle sind für Betreiber von Gewerbeimmobilien...

mehr

Kostenloses Whitepaper zu Anforderungen des GEG 2024: Gebäudeautomation wird bestärkt

Anfang September 2023 wurde im Deutschen Bundestag der Gesetzesbeschluss zur Änderung des GEG (Gebäudeenergiegesetz) beschlossen. Dort sind einige Mindestanforderungen an die Gebäudeautomation im...

mehr