Kiefer

Baukastensystem

Das Deckensegel „Indusail“ ist eine Kombination von Techniken aus Strahlungs-, Kühl- und Heizdecke, einem Umluftkühl-/Heizmodul sowie einem Akustiksegel. Das Baukastensystem mit den wählbaren Funktionen Heizen, Kühlen, Lüften oder Schallabsorption, kann auch ohne RLT-Anlage eingesetzt werden. Im Umluftbetrieb ist ein Ventilator mit EC-Motor in Funktion. Das Segel ist frei konfigurierbar aus einem Zuluft-, Umluft- oder Akustikmodul. Dezentrale Umluft-Kühlysteme ermöglichen eine flexible Raumnutzung, falls keine RLT-Anlage möglich oder erwünscht ist. Der „Indulvent ec“ sorgt für eine zugfreie Raumluftströmung mit Geschwindigkeiten <0,15 m/s. Trotz hoher Kühlleistung ergibt sich eine niedere Schallleistung.

Kiefer GmbH,

70469 Stuttgart,

Tel.: 0711 / 8109-273,

E-Mail: info@kieferklima.de,

www.kieferklima.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-04 Kiefer Klimatechnik

Ansprechpartner im Vertrieb

Srdan Stankovic ist als Ansprechpartner für lufttechnische Komponenten bei der Kiefer Klimatechnik GmbH (www.kieferklima.de) im Einsatz. Er betreut den Großraum Nordrhein-Westfalen (Gebiet West) vom...

mehr
Ausgabe 4 2015 Kiefer

Akustiksegelsystem

Das aktive Akustiksegelsystem „Indusail System“ der Kiefer GmbH vereint die Aspekte Akustik,  Licht, Kühlung sowie Lüftung. Es wurde für moderne Bürolandschaften mit flexibler Raumaufteilung...

mehr
Ausgabe 2013-04 Kiefer

Deckenumluftkühlsystem

Das neue Deckenumluftkühlsystem „Indusail“ der Kiefer GmbH besteht aus einem Querstromgebläse, welches Raumluft ansaugt und über einen Wärmetauscher kühlt. Anschließend wird die gekühlte...

mehr
Ausgabe 2010-04 Kiefer

Überströmelement

„Indusilent“ ist ein Überströmelement für den Trennwandeinbau mit integriertem Telefonieschalldämpfer. Die Wärmeschutzverordnung erfordert dichte Fassaden und führt deshalb zusammen mit der...

mehr
Ausgabe 2009-04 Kiefer

Design-Kühlsegel

Kiefer hat eine neue Generation des „Inducool“-Kühlsegels vorgestellt. Besonderes Merkmal: die Integration einer exklusiven Lichttechnik in T5-Technologie bei nur 35 mm Micro-Lichtraster und einem...

mehr