Bitzer

Director Stationary Products

Volker Stamer (46) ist neuer Director Stationary Products der Bitzer Kühlmaschinenbau GmbH (www.bitzer.de) in Sindelfingen. Damit übernimmt er die Aufgaben von Axel Scherrieble, der das Unternehmen zum Jahresende verlassen hat. Bis auf Weiteres wird Stamer in Personalunion auch seine bisherigen Aufgaben als Division Manager Customer Support Stationary Products weiter wahrnehmen.

Volker Stamer hat an der Fachhochschule für Technik in Ulm Produktionstechnik mit den Schwerpunkten Thermodynamik, Automatisierungstechnik und Betriebsführung studiert. Danach war er an verantwortlicher Stelle in verschiedenen Unternehmen tätig. Seit 2012 arbeitet der 46-Jährige bei Bitzer.

x

Thematisch passende Artikel:

BITZER unterstützt erstplatziertes Jugend-forscht-Projekt

BITZER unterstützt ein Jugend-forscht-Projekt rund um die Zuverlässigkeit von Kälteanlagen. Mit seinem Projekt und der Hilfe der SCHAUFLER Academy ermöglicht der Gymnasiast Florian Stupp den...

mehr

Web-Forum von Bitzer am 29. und 30. September

Nach zwei Jahren ist es wieder so weit: Ein neuer Bitzer-Kältemittel-Report erscheint – in diesem Jahr bereits die 21. Ausgabe. Passend dazu dreht sich bei Bitzer am 29. und 30. September alles um...

mehr
Ausgabe 2016-04 Bitzer/BFS

Modell gespendet

Die Bundesfachschule Kälte-Klima-Technik (BFS; www.bfs-kaelte-klima.de) und die Europäische Studienakademie Kälte-Klima-Lüftung (ESaK; www.esak.de) in Maintal bilden Fach- und Führungskräfte der...

mehr

Michael Bauer verlässt Bitzer

Michael Bauer, Chief Sales and Marketing Officer der Bitzer SE (www.bitzer.de) am Stammsitz in Sindelfingen, wird das Unternehmen aus persönlichen Gründen zum 31. Dezember 2013 verlassen. Diese...

mehr

Bitzer: Hans P. Meurer geht

Hans P. Meurer hatte als Leiter Sales International und zuletzt als Chief Sales and Marketing Officer und Geschäftsführer des Verdichterherstellers Bitzer SE (www.bitzer.de) einen großen Anteil an...

mehr