Gazelle/DockR/Aluca

Elektrischer Pakettransporter

Der für Rad- und Gehwege zugelassene Pakettransporter „D10“ von Gazelle, DockR und Aluca ist ein E-Cargo-Fahrrad mit elektrischer Pedalunterstützung, welches ab Mitte 2019 verfügbar sein wird. Er bietet Platz für bis zu zwei Standardgepäckboxen (1.200 x 800 x 1.100 mm), einem Volumen von 1 m³ und einer Tragfähigkeit von jeweils 100 kg. Die Pedalunterstützung ist elektrisch und emissionsfrei, aufgrund eines 250-W-Bosch-Performance-CX-Motors in Kombination mit einem Akku mit einer Kapazität von 1.000 Wh. Mit dieser Unterstützung kann eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h erreicht werden und selbst schwere Lasten lassen sich leicht und sicher durch den Verkehr bringen.

Das „Boxz“-Konzept von Aluca eignet sich ideal, um Güter – in Standardabmessungen – von einem LKW in einen Lieferwagen und danach auf das E-Cargo-Fahrrad („Cross Docking“) umzuladen. Standardmäßig hat das Transport-Fahrrad Platz für eine („D10“) oder zwei Boxen („D20“) in Kombination mit einem Anhänger. Die Gepäckboxen lassen sich sowohl von der linken als auch von der rechten Seite des Fahrrads mittels eines Standardschienensystems leicht anbringen und eignen sich daher gut für das einfache „Cross-Docking“.

Gazelle GmbH

41238 Mönchengladbach

02161 9183318

www.gazelle.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe Großkälte/2011 Linum Europe

Aufbauten auf Flachdächern

Das „Big Foot“-System wurde entwickelt, um Dachaufbauten auf einem Flachdach zu ermöglichen.  Dies bedeutet eine sichere und schonende Unterstützung für alle schweren Maschinen, Rohrleitungen...

mehr

Diplomurkunden an der ESaK - Unterstützung aus dem Weltall

Am Freitag, den 28. September 2012 findet ab 11:00 Uhr an der Europäischen Studienakademie Kälte-Klima-Lüftung in Maintal die feierliche Übergabe der Diplomurkunden des Studentenjahrgangs WS09...

mehr