Menerga

Energiemonitoring in Echtzeit

Menerga hat eine Anwendung entwickelt, die wichtige Parameter der Menerga-Anlage in Echtzeit erfasst und in einer Datenbank speichert. Das „Menerga vicomo“ (Virtual Control and Monitoring) ermöglicht, je nach Systemvariante, ein komplettes Energiemonitoring sowie eine Benachrichtigung des Betreibers als auch des technischen Services von Menerga in Alarmfällen. Die analysierten Parameter enthalten Werte wie Filterdrücke, Volumenströme, Temperaturen, Feuchten, Betriebszustände, etc. Die Software-Lösung ist serienmäßig bei neuen Anlagen verfügbar, jedoch muss zusätzliche Hardware in Form eines GSM-Routers oder Ethernet-Gateways konfiguriert werden. „Menerga vicomo“ bietet zwei wesentliche Vorteile: Zum einen ist der technische Service von Menerga in der Lage, ein Dauermonitoring der Anlage durchzuführen und somit die Anlage permanent zu überwachen, zu kalibrieren und zu optimieren oder bei Warnmeldungen schnell per Fernwartung Störungen in vielen Fällen direkt zu beheben. Zum anderen kann jederzeit ganz bequem in Echtzeit von nahezu überall auf der Welt auf die Anlage zugegriffen werden.

Menerga GmbH

45473 Mülheim an der Ruhr

0208 9981-0

www.menerga.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-06 Carrier

Echtzeit-Überwachung

Carrier ermöglicht HLK-Systembesitzern Echtzeit-Überwachung ihrer Einsatzorte über ein Webportal und bietet zur Optimierung ihrer Anlagen eine Analyse und Empfehlungen von Carrier-Experten. Um den...

mehr
Ausgabe 2015-02 Menerga

Modulare RLT-Anlage

Die Geräteserie „Adconair 76“ der Menerga GmbH hat eine integrierte, in drei Leistungsstufen verfügbare Kompressionskälteanlage und ist mit polypropylenbasierten Gegenstrom-Wärmeübertragern...

mehr
Ausgabe 2012-04 Menerga

Effizienzhaus Plus in Berlin

Im Forschungsobjekt Effizienzhaus Plus in Berlin-Charlottenburg sorgt ein hocheffizientes „Trisol­air-Komfort“-Klimagerät von Menerga (www.menerga.com) für ein behagliches Raumklima bei geringen...

mehr
Ausgabe 2010-04 Menerga

Alle Energiequellen genutzt  

Kürzlich erhielt das Etrium, das erste große Passivbürohaus in Köln, das DGNB-Gütesiegel in Gold. Einer der Gründe war das Lüftungssystem mit einer effizienten Wärmerückgewinnung durch ein...

mehr
Ausgabe 2009-04 Menerga

Sorptionsgestützt

Für die nachhaltige Klimatisierung präsentiert Menerga ein sorptionsgestütztes Zentralklimagerät. In Verbindung mit der adiabaten Verdunstungskühlung kann bei dieser Lösung auf eine...

mehr