MTF Samsung Smart Climate Solution Event in Schüttorf

Geplante Klima-Offensive

Smart Climate Solution Event von MTF Samsung in Schüttorf

Bereits zum dritten Mal veranstaltete die Firma MTF Samsung am 25. November 2016 eine Infoveranstaltung für Kunden am Firmensitz in Schüttdorf.  Die KKA-Redaktion war vor Ort mit dabei, um sich über das Produktportfolio des südkoreanischen Herstellers zu informieren, dessen Klimageräte in Deutschland über die Firma MTF Samsung vertrieben werden.

„Wir haben eine Offensive im Kälte-/Klimamarkt geplant.“ Mit diesen angriffslustigen Worten begrüßte der Geschäftsführer von MTF Samsung (www.mtf-online.net), Jörg Schlätker, die zahlreich erschienenen Gäste zum 3. Smart Climate Solution Event am 25. November 2016 in der Firmenzentrale in Schüttorf. Und die in vielen Bereichen neue, bzw. überarbeitete Produktpalette, die Jörg Schlätker ausführlich vorstellte, birgt durchaus das Potential, um seinen Worten Taten folgen zu lassen. Doch es kommt schließlich nicht nur auf die Produkte an; auch die Vertriebsstrukturen, Lieferzeiten und der Kundenservice müssen passen, wenn man weitere Marktanteile gewinnen möchte. Bei MTF Samsung scheint das der Fall zu sein, wenn man den Pausengesprächen der Kälteanlagenbauer zuhörte: „Sehr gute Erreichbarkeit von Beratern“, „schnelle Lieferzeiten“, „große Produktvielfalt – da ist meist für alle Anforderungen was dabei“.

Und was für Deutschland mit dem Vertriebspartner MTF Samsung gilt, soll in Kürze auch für den Rest Europas zutreffen. Hierfür ist seit Anfang 2017 der ehemalige Daikin-Geschäftsführer Xavier Feys verantwortlich, der als neuer Vice President (Pre Sales and Customer Service) bei Samsung Electronics Air Conditioner Europe das europäische Vertriebs- und Servicenetz für die Kälte/Klima-Sparte ausbauen soll.  

Doch zurück nach Schüttorf zum Climate Solution-Event. Mit welchen Produkten will MTF Samsung 2017 seine geplante Offensive starten? Sämtliche Details der in einer mehrstündigen Präsentation vorgestellten Produkte hier aufzulisten, würde den Rahmen des Beitrags sprengen. Die Highlights folgen nachfolgend daher in Stichpunkten. Wer genauere Informationen benötigt, sei an das aus mittlerweile 23 Personen bestehende MTF Samsung-Fachberaterteam verwiesen, das übrigens 2017 noch weiter ausgebaut werden soll.

Die Vorstellung der komplett überarbeiteten „Nasa“-Wärmepumpenbaureihe begann  Jörg Schlätker mit den Worten: „Wir werden in den nächsten Jahren nicht nur über das Kühlen reden. Das Geschäft mit dem Heizen wird immer stärker wachsen und wir haben die richtigen Produkte hierfür.“ Und an die anwesenden Kunden gerichtet:  „Wachsen Sie mit uns!“. Das überarbeitet „Nasa“-System bietet u.a. neue universelle Schnittstellen und neue Innengeräte.

Für den Split-Bereich hat MTF Samsung fünf verschiedene Geräteserien im Programm, bei denen jeweils ein neuer achtpoliger Kompressor zum Einsatz kommt, der leiser läuft, von 10 bis 100 % Leistung regelbar ist und für den es zehn Jahre Garantie gibt. Von der Serie „Maldives“ als günstiges Einstiegsmodell, über die Serien „Boracay“, „Good“ und „Best“ bis zum Top-Modell „Wind-Free“ steht für die verschiedenen Einsatzbereiche, Komfortansprüche und Geldbeutel ein passendes Gerät zur Verfügung.

Das „Wind-Free“-Innengerät verdient besondere Erwähnung. Mit ihm kann in zwei Betriebsmodi gekühlt werden. Mit dem „Fast cooling“-Modus kann man einen Raum schnell abkühlen. Ist die Wunschtemperatur erreicht, geht das Gerät in den „Wind-Free cooling“-Modus. Dabei schließt sich der Luftauslass komplett und die gekühlte Luft tritt nicht mehr spürbar über 21.000 Mikrolöcher über die Geräteoberfläche mit nur 0,15 m/s völlig zug- bzw. „windfrei“ aus. In diesem Modus kann die Raumtemperatur mindestens vier Stunden gehalten werden.

Auch die „Free Joint Multi“-Klimageräteserie verwendet den neuen achtpoligen Kompressor. Für sie gibt es eine große Bandbreite an verfügbaren Innengeräten. Neu ist die „360 °-Surround Airflow“-Minikassette mit verkleinertem 620 mm-Rastermaß.

Die „BAC“-Splitgeräte-Geräte „Nasa“ sind für den Einsatz bei Außentemperaturen von -20 bis +50 °C ausgelegt. Die Möglichkeit, auch im Winter den Kühlbetrieb bis -20 °C aufrechtzuerhalten, ermöglicht es, z.B. Technik- oder Serverräume auch im Winter zu kühlen. Sie besitzen alle eine universelle Innengeräte-Platine und sind in den Leistungsbereichen 2,6 bis 25 kW verfügbar. Für eine bessere Leistungsverteilung in großen Räumen können bis zu vier Innengeräte an ein Außengerät angeschlossen und simultan über eine Fernbedienung betrieben werden.

Eine Besonderheit bei den Innengeräten ist die „Wind-Free 360 °-Round Airflow“-Kassette, bei der im Gegensatz zu Vier-Wege-Deckenkassetten mit Lamellensteuerung die Luft gleichmäßig in einem Radius von 360 ° austritt. Der Luftaustritt erfolgt leise und zugfrei mit einer geringen Luftgeschwindigkeit von 0,15 m/s. Der kleinste Ausblaswinkel beträgt lediglich 15 °. Mit der Kassette kann eine Zone mit 12 m Durchmesser mit nur einem Gerät klimatisiert werden. Die Dekorpaneelen gibt es in unterschiedlichen Farben und auch bedruckt mit individuellen Motiven wie Firmenlogos etc.

Das VRF-System „Super-DVMS“ wurde ebenfalls optimiert. Es gibt Einzelmodule von 4 bis 30 PS. Besonderheiten sind ein dreistufiger Silent Mode-Betrieb mit einer Geräuschreduzierung von 3-9 dB(A), ein maximaler Anlaufstrom von nur 6 A, ein abhörsicherer BUS, eine neue Nacheinspritzung (Flash Injection), die zu 32 % höherer Heizleistung bei -25 °C Außentemperatur führt, ein neuer Diffusorlüfter mit geringerem Widerstand, die kompakte Stellfläche, ein intelligenter Defrostbetrieb, der unnötige Abtauzyklen vermeidet.

Um als Allrounder auftreten zu können, hat Samsung im Bereich Lüftungstechnik eine strategische Partnerschaft mit der Firma Rox aus dem Siegerland geschlossen. Das Unternehmen fertigt für Samsung maßgeschneiderte Lüftungsanlagen und Klimazentralen. Hier liegt der Fokus auf Spezialanfertigungen zur Erfüllung individueller Kundenanforderungen.

Das Geschäft mit Kaltwasseranlagen wächst. Um hier mitmischen zu können, baut Samsung sein Programm an Fan Coils weiter aus. Erste Geräte sind ab August 2017 lieferbar.

Kein Produkt, sondern eine Dienstleistung für seine Kunden hat MTF Samsung ebenfalls im Programm. Anlagenbauer werden mit Baustellenschildern, Fahrzeugbeschriftung, Anzeigen und Bannern unterstützt.

Den letzten Punkt nahm Jörg Schlätker als Beispiel, dass MTF Samsung den Kooperationsgedanken mit „seinen“ Fachbetrieben und Fachplanern noch stärker als bisher leben möchte. Gelebt wurde diese Partnerschaft auch im weiteren Verlauf des Events in Schüttorf. Nach den Vorträgen ging es zunächst in einzelnen Workshops weiter, in denen die vorgestellten Produkte live erlebt werden konnten. Und das gemeinsame Miteinander wurde dann während des Abendevents, bei dem dann auch die eingeladenenPartnerInnen dabei waren, ausgiebig zelebriert. Man darf gespannt sein, ob und wie es Samsung gelingen wird, im hart umkämpften Klimamarkt  den derzeitigen Marktführern Paroli zu bieten.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-02 MTF

MTF Samsung: Vertrieb weiter verstärkt

Seit 1993 leitet Jörg Schlätker, Geschäftsführer, das in Schüttorf ansässige Unternehmen MTF Marken-Distributions GmbH (www.mtf-online.net). Seit 2003 ist MTF Exklusivpartner für Samsung A/C...

mehr
Ausgabe 2021-03 MTF-Samsung

Neue Schulungsräume für Wärmepumpensysteme

Seit März 2021 ist der Ausbau des Schulungsbereichs für Samsung-Wärmepumpensysteme bei der MTF Marken-Distributions GmbH in Schüttorf (www.mtf-online.net) fertig. Es stehen jetzt zwei voll...

mehr
Ausgabe 2021-01 MTF-Samsung

EHPA-Gütesiegel und BAFA-gelistet

Alle Typen und Kombinationen aus den drei Baureihen der „ECO“-Wärmepumpen Split, Mono und Split TDM von Samsung sind ab sofort für Deutschland mit dem Gütesigel EHPA ausgezeichnet. Die...

mehr
Ausgabe 2020-02

Investitionen in die Zukunft

5. Smart Climate Solution Event von MTF Samsung
MTF Samsung-Gesch?ftsf?hrer J?rg Schl?tker informierte ?ber die Neuheiten im Produktportfolio.

Auch wenn die Coronavirus-Epidemie beim Kundenevent von MTF Samsung ein wichtiges Thema in den meisten Pausengesprächen war, so waren die dramatischen Auswirkungen für die Wirtschaft und unsere...

mehr
Ausgabe 2018-02

Zugfreie und flüsterleise Klimatisierung

4. MTF Samsung Smart Climate Solution Event
F?r die offene Installation gibt es die "360 ?-Roundflow"-Kassette auch mit einem stylischen, runden Alu-Aufh?ngegestell.

Auf dem MTF Samsung-Partnerevent im vergangenen Jahr hatte sich Geschäftsführer Jörg Schlätker kämpferisch gegeben und den Wettbewerbern im Klimamarkt in Deutschland und natürlich den...

mehr