Thermokey

Luftkühler für kleine und mittlere Kühlräume

Die Baureihen „PH“ und „PM“ mit lackiertem Aluminiumgehäuse RAL 9010 sind Direktverdampfer (R404A, R507, R134a, R407C) für kleine und mittlere Kühlräume im Leistungsbereich zwischen 2 und 50 kW.

Zwei Lamellenabstände – 4 mm und 6 mm – sind für Temperaturbereiche +15 bis -20 °C im Kühlraum verfügbar.
Diese kostengünstige, lagermäßig bevorratete Baureihe rundet das Thermokey-Luftkühlerprogramm mit Geräten für Direktverdampfung, Kaltsole, Ammoniak und CO2 zum unteren Leistungsbereich hin ab.

Die aufeinander abgestimmten Komponenten erlauben einen kostensparenden, schnellen Einbau, Wurfweiten...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-05 Fischer

Kühlraum-Sets mit R452A

Für einfache Kühlraumanwendungen bietet Fischer Kälte-Klima bereits seit längerer Zeit vorkonfigurierte Set-Kombinationen bestehend aus Verflüssigungssatz, Luftkühler und Schaltschrank an....

mehr
Ausgabe 4 2015 DIN Deutsches Institut für Normung

Begehbare Kühlräume

Der Entwurf E DIN EN 16855-1 „Begehbare Kühlräume – Begriffe, Wärmedämmleistung und Prüfverfahren – Teil 1: Fertigbauteile für Kühlräume“ ist erschienen. Der vorliegende Entwurf legt...

mehr
Ausgabe 2013-01 Thermokey

Maximale Länge: 6000 m

In einem eigens erstellten Fabrikgebäude werden von Thermokey Microchannel-Aluminium-Wärmetauscher mit einer maximalen Länge von bis zu 6000 mm hergestellt. Der hohe Grad an Automation ermöglicht...

mehr
Ausgabe 2009-05 Thermokey

Umluftkühler für Kaltsole

Die Baureihen „BHT“, „BFT“ und „BMT“ mit lackiertem Aluminiumgehäuse RAL 9010 sind Umluftkühlgeräte für Kaltsolebetrieb für Kühlräume im Leistungsbereich zwischen 10 und 150 kW. Drei...

mehr

Thermokey mit neuem Eigentümer

Seit Dezember 2013 hat das italienische Unternehmen Thermokey eine neue Eigentümerin: Durch die Investition von 5 Mio. € für die Kapitalaufstockung wurde die von Unternehmer Giorgio Visentini...

mehr